Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Phytotherapie zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Als älteste Heilmethode bietet uns die Phytotherapie vielfältige Darreichungen für den kranken Menschen. Die Pflanzen wirken über Inhaltsstoffe, Signaturen,
Mythologien und spezifische Herstellungen. Das bezieht wässrige, alkoholische und spagyrische Auszüge ein, sowie Knospen von Bäumen und Sträuchern. Diese wertvolle Therapie in der naturheilkundlichen Praxis verbindet den Menschen mit der Natur.
Das 3. WE findet als Präsenzveranstaltung in der Naturheilpraxis Sinclair statt.
Skripte werden vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

WE 3 am 03.+ 04.06.2023 Präsenz-Veranstaltung
10.00 bis 17.00 Uhr
Pflanzenwanderung in Berlin Lübars: Bestimmung, Erkennung, Erleben von Pflanzen und Bäumen, Pflanzen Familien: Systematik im Bot. Garten


Die Referentin stellt in diesem Video die Eibe vor.

Standort: Berlin 10829; Gesslerstr. 2 Praxis Frau Sinclair

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: 405723

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Phytotherapie zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Als älteste Heilmethode bietet uns die Phytotherapie vielfältige Darreichungen für den kranken Menschen. Die Pflanzen wirken über Inhaltsstoffe, Signaturen,
Mythologien und spezifische Herstellungen. Das bezieht wässrige, alkoholische und spagyrische Auszüge ein, sowie Knospen von Bäumen und Sträuchern. Diese wertvolle Therapie in der naturheilkundlichen Praxis verbindet den Menschen mit der Natur.
Das 3. WE findet als Präsenzveranstaltung in der Naturheilpraxis Sinclair statt.
Skripte werden vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.
Die WE können auch einzeln gebucht werden.


WE 1 am 25.+ 26.02.2023
10.00 bis 17.00 Uhr
Phytotherapie-Grundlagen, Botanik, Systematik, Inhaltsstoffe, Pharmazie, Algen, Jod, Sporenpflanzen, Schachtelhalm, Farne, Flechten, Kieselsäure, Signaturen


Die Referentin stellt in diesem Video die Eibe vor.


 

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web405523

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Phytotherapie zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Als älteste Heilmethode bietet uns die Phytotherapie vielfältige Darreichungen für den kranken Menschen. Die Pflanzen wirken über Inhaltsstoffe, Signaturen,
Mythologien und spezifische Herstellungen. Das bezieht wässrige, alkoholische und spagyrische Auszüge ein, sowie Knospen von Bäumen und Sträuchern. Diese wertvolle Therapie in der naturheilkundlichen Praxis verbindet den Menschen mit der Natur.
Das 3. WE findet als Präsenzveranstaltung in der Naturheilpraxis Sinclair statt.
Skripte werden vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Die WE können auch einzeln gebucht werden.WE 2 am 22.+ 23.04.2023
10.00 bis 17.00 Uhr
Nacktsamer, Ginko, Koniferen, Einführung in die Knospentherapie, Bäume und Rinden Bedecktsamer: Gräser, Lauche, Cruxiferae, Labiatae, Umbelliferae, Compositen u.a.


Die Referentin stellt in diesem Video die Eibe vor.

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web405623

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Phytotherapie zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Als älteste Heilmethode bietet uns die Phytotherapie vielfältige Darreichungen für den kranken Menschen. Die Pflanzen wirken über Inhaltsstoffe, Signaturen,
Mythologien und spezifische Herstellungen. Das bezieht wässrige, alkoholische und spagyrische Auszüge ein, sowie Knospen von Bäumen und Sträuchern. Diese wertvolle Therapie in der naturheilkundlichen Praxis verbindet den Menschen mit der Natur.
Das 3. WE findet als Präsenzveranstaltung in der Naturheilpraxis Sinclair statt.
Skripte werden vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

WE 4 am 02.+ 03.09.2023
10.00 bis 17.00 Uhr
Individuelle Rezepturen für Krankheitsbereiche: Leber-Galle, Pankreas, Niere-Blase-Rheuma, Magen-Darm


Die Referentin stellt in diesem Video die Eibe vor.

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web405823

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Phytotherapie zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Als älteste Heilmethode bietet uns die Phytotherapie vielfältige Darreichungen für den kranken Menschen. Die Pflanzen wirken über Inhaltsstoffe, Signaturen,
Mythologien und spezifische Herstellungen. Das bezieht wässrige, alkoholische und spagyrische Auszüge ein, sowie Knospen von Bäumen und Sträuchern. Diese wertvolle Therapie in der naturheilkundlichen Praxis verbindet den Menschen mit der Natur.
Das 3. WE findet als Präsenzveranstaltung in der Naturheilpraxis Sinclair statt.
Skripte werden vor der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

WE 5 am 11.+ 12.11.2023
10.00 bis 17.00 Uhr
Herz-Kreislauf, Lunge-Bronchien Hormonsystem, Einführung in die Spagyrik und Signaturen-Lehre


Die Referentin stellt in diesem Video die Eibe vor.

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web405923

Bernd Fritz, Heilpraktiker

Hildegard von Bingen hat uns genaue Anweisungen zum Aderlass und zum Schröpfen gegeben.
In diesem Seminar werden wir nach Ihren Empfehlungen diese Maßnahmen verstehen lernen und praktisch umsetzten.
- Theoretische Grundlagen, Damals und Heute
- Aderlass Einsatzbereiche
- Aderlass praktische Anwendung
- Schröpfen: Grundlagen und verschiedene Anwendungsverfahren
- Schröpfen praktische Anwendung
- Diagnose und Blutstau nach Hildegard von Bingen


Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 406123

Heike Roloff, Heilpraktikerin, Meditationslehrerin

Alles was isst, beginnt im Geist und wird durch den Geist geformt.
In diesem Seminar erlernen wir Methoden, die direkt mit dem eigenen Geist arbeiten und Störungen transformieren. In der Gesundheit- und Lebensberatung lässt sich das Geistige Heilen sehr gut im Anschluss an das Gespräch einsetzten, da diese Behandlung den Klienten tief entspannt und im besten Fall auf allen Ebenen positiv umstimmt.
Unsere Themen/ Praxis:
- Meditation
- Energetische Reinigung
- Anbindung an heilende Ströme
- Der Ablauf einer Behandlung mit geistigem Heilen
Was für diesen Kurs benötigt wird
2 leere Gläschen mit Plastikdeckel z.b. Braungläschen 20ml
einige Klarsichthüllen,Schreibmaterial (auch unliniert)
- Irgendwo im Raum eine Kerze an einem ansprechenden Platz.
- etwas Räucherwerk
- bequeme Kleidung, Wollsocken
- am Anfang der 3 Stunde eine Person die sich gerne behandeln lassen möchte.
- Skript Ausdruck
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

17. August 2022
Mi. 18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web402622

Martina Link

Jin Shin Jyutsu ist eine einfach anzuwendende Methode zur Harmosierung der Energieflüsse im Körper. Es kann immer und überall eingesetzt werden, da nur die eigenen Hände benötigt werden. Es wirkt physisch und psychisch und kann ein Booster für die Selbstheilungskräfte sein. Diese Methode eignet sich für Menschen und Tiere, ergänzt andere Heilverfahren kraftvoll und effektiv, ohne störende Effekte.
Das Ziel dieses Seminars ist das Kennenlernen und Erfahren einer Jahrtausende alten Harmonisierungskunst.
Während der Veranstaltung können Erfahrungsberichte geteilt werden.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

04. März 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 399623

Antja Kordts, Heilpraktikerin

Das Seminar hat das Ziel über Übungen der Improvisation, tanzen und Meditation das Immunsystem zu stärken.
Eine Verbesserung der Kommunikation, der Herz und Gehirn Kohärenz sowie mehr Selbstvertrauen durch Lebensfreude zu erlangen. Das Verhältnis von Theorie und Praxis liegt bei 80% Praxis und 20% Theorie.
Ziel ist die Verbesserung der Gesundheit, Lebensenergie, Freude und Selbstbewusstsein.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
27. August 2022
Sa. 9.00 bis 18.00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 400722

Antja Kordts, Heilpraktikerin

Das Seminar hat das Ziel über Übungen der Improvisation, tanzen und Meditation das Immunsystem zu stärken.
Eine Verbesserung der Kommunikation, der Herz und Gehirn Kohärenz sowie mehr Selbstvertrauen durch Lebensfreude zu erlangen. Das Verhältnis von Theorie und Praxis liegt bei 80% Praxis und 20% Theorie.
Ziel ist die Verbesserung der Gesundheit, Lebensenergie, Freude und Selbstbewusstsein.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
28. Oktober 2023
Sa. 9.00 bis 18.00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 400723

Antje Kordts, Heilpraktikerin

Die Energiemedizin ist eine Informationsmedizin, die sowohl den physischen Körper als auch den Energiekörper mit einbezieht.
Der leibliche Körper besteht in seiner kleinsten Struktur aus Atomen, Wellen und Lichtteilchen. In der Biomatrix ist alles enthalten, das was uns krank- und das was uns gesund macht.


Folgende Inhalte werden gelehrt:
* Grundlagen der Matrix Methode
* Quantenheilung 2 Punkt Methode
* körperliche Beschwerden für sich und andere behandeln
* Gelenke und Wirbel an der richtigen Position
* und weiter Aspekte der Behandlungsmethode.
Voraussetzung: Keine

21.Oktober 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404823

Olaf Breidenbach, Heillpraktiker

Was haben Narben, Wirbelblockaden und entzündete Zahnherde gemeinsam? All diese Faktoren können starke Störfelder sein, sodass auch die beste Therapie nicht zum erwünschten Erfolg führt. Für die Behandlung von Wirbelblockaden stehen in der manuellen Therapie, zahlreiche gute Therapien zur Verfügung.
Doch bei entzündeten Zahnherden kann nur der Zahnarzt helfen.
In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns sowohl mit der Entstörung von sichtbaren Narben als auch mit der Entstörung von minimalinvasiven Narben im Bauchraum. Von invasiven Methoden wie Neuraltherapie, über Methoden wie Guasha bis zu sanfteren Methoden wie WMB® Taping, bekommen Sie in dieser Fortbildung zahlreiche Methoden zur Entstörung von Narben vermittelt.


Voraussetzung: keine


In diesem Seminar werden aus hygienischen Gründen 2 Schröpfgläser für jede*n Teilnehmer*in bestellt. Die Höhe der Kosten für die Gläser wird vor Beginn des Seminars beim Seminarleiter vor Ort bezahlt.


21. Oktober 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404223

Claudia Dalhaus, Heilpraktikerin

1919 unternahm der New Yorker Arzt den Versuch, mit seinem Buch: Sehen ohne Brille, der häufig zu erwartenden Alterssehschwäche
entgegen zu treten. In der Augenheilkunde entstand die Möglichkeit bioligisch degenerative Prozesse mit natürlichen
Mitteln zu behandeln. Seit 1919 haben sich die Erkenntnisse über coadjuvante Therapien zur Unterstützung der Wirksamkeit
nachlassender Sehkraft erheblich erweitert und zu einer ganzheitlichen Auffassung entwickelt.
Dieses Seminar behandelt die folgenden Therapieformen die sich bei Augenleiden bewährt haben:
• Basenreiche Vegane Ernährung
• Baseninfusionen
• Augenakupunktur
• Physiotherapie
• Psychotherapie
• Autogenes Training
• Kaththymes Bilderleben
• diverse körperliche Übung zur stärkung der Sehkraft
• Rasterbrille
• Mudras
• Kräuter für die Augen
• Ohrakupunktur
Diese Fortbildung besteht aus 30% Theorie und 70% Praxis
Voraussetzung für die Teilnahme: Heilpraktiker*innen und Heilpraktiker - Anwärter*innen.
Vorkenntnisse in Akupunktur/ Ohrakupunktur sind sinnvoll aber nicht zwingend notwendig
Ziel der Fortbildung ist die Vorstellung naturheilkundlicher Möglichkeiten zur Erhaltung und Verbesserung der Sehkraft.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung


12. bis 13. November 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 402222

Claudia Dalhaus, Heilpraktikerin

1919 unternahm der New Yorker Arzt den Versuch, mit seinem Buch: Sehen ohne Brille, der häufig zu erwartenden Alterssehschwäche
entgegen zu treten. In der Augenheilkunde entstand die Möglichkeit bioligisch degenerative Prozesse mit natürlichen
Mitteln zu behandeln. Seit 1919 haben sich die Erkenntnisse über coadjuvante Therapien zur Unterstützung der Wirksamkeit
nachlassender Sehkraft erheblich erweitert und zu einer ganzheitlichen Auffassung entwickelt.
Dieses Seminar behandelt die folgenden Therapieformen die sich bei Augenleiden bewährt haben:
• Basenreiche Vegane Ernährung
• Baseninfusionen
• Augenakupunktur
• Physiotherapie
• Psychotherapie
• Autogenes Training
• Kaththymes Bilderleben
• diverse körperliche Übung zur stärkung der Sehkraft
• Rasterbrille
• Mudras
• Kräuter für die Augen
• Ohrakupunktur
Diese Fortbildung besteht aus 30% Theorie und 70% Praxis
Voraussetzung für die Teilnahme: Heilpraktiker*innen und Heilpraktiker - Anwärter*innen.
Vorkenntnisse in Akupunktur/ Ohrakupunktur sind sinnvoll aber nicht zwingend notwendig
Ziel der Fortbildung ist die Vorstellung naturheilkundlicher Möglichkeiten zur Erhaltung und Verbesserung der Sehkraft.


20. bis 21. April 2024
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 402224

Sabrina Hämmerle, Heilpraktikerin

Dieser Kurs richtet sich an alle, die in Ihrer Praxis überwiegend orthopädische Patienten behandeln.
Die Diagnose LWS- oder HWS- Syndrom sind sehr ungenau und sagen über die wirklich betroffene Struktur und Art der Störung wenig aus.
Degenerative, entzündliche Veränderungen zeigen meist ein deutliches, klinisches Bild, die mit entsprechendem bildgebenden Verfahren bestätigt werden.
Die Beurteilung durch gestörte muskuläre und ligamentäre Strukturen an der Wirbelsäule ist klinisch schwieriger zu beurteilen, deshalb bekommt hier die funktionsorientierte manualtherapeutische Diagnostik eine besondere Bedeutung.
In diesem Seminar werden die wichtigsten Tests an der Wirbelsäule und an den großen Gelenken theoretisch besprochen und praktisch geübt.
Das Ziel ist es die Untersuchungen am Patienten zu erleichtern um schneller zur Diagnose von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu kommen.
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Anatomie
Abschluß Teilnahmebescheinigung

02. bis 03. Dezember 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 399423

Manfred Büchner Qigong- und Taiji-Lehrer

Das Baduanjin besteht aus acht Einzelübungen, die im Stehen fließend, aber langsam durchgeführt werden. Sie zählen mit zu den ältesten bekannten Qigong-Übungen. Durch das ausführen der Übungen sollen die Körperenergie gestärkt und eine präventive Wirkung auf den gesamten Körper erzielt werden. Sowohl die Muskulatur wird gestärkt, als auch eine größere Beweglichkeit kann erzielt werden. Sie können diese Übungen mit den Patienten zur Prävention einüben. Für Patienten die nicht mehr lange stehen können empfiehlt es sich die Übungen im sitzen durchzuführen. Die Übungen werden in Verbindung mit der individuellen Atmung der Teilnehmer ausgeführt.
Bitte denken Sie an lockere Kleidung und leichtes Schuhwerk.
Teilnahmebescheinigung


20. bis 21. August 2022
Sa. 9:00-18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 401422

Manfred Büchner, Qigong- und Taiji-Lehrer

In dieser Fortbildung werden acht Übungen zum Beruhigen des Herzens und Regulieren des Kreislaufs vermittelt. Die Übungen werden im Stehen langsam und fließend durchgeführt. Sie können sowohl präventiv als auch therapeutisch eingesetzt werden. Sie wirken gegen Bluthochdruck, -niederdruck und Herzrhythmusstörungen.
Das Ziel ist es das Erlernen der acht Herz-Qigong-Übungen, um sie für sich oder andere einsetzen zu können. Das Herz-Kreislaufsystem soll wieder in ein Gleichgewicht gebracht werden.
Die Ausbildung beinhaltet acht Einzelübungen, bei denen hauptsächlich die Arme spiralförmige Bewegungen ausführen, um die Durchlässigkeit der Armleitbahnen (Herz, Kreislauf, Dünndarm, Dreierwärmer) zu fördern. Die Gefäße weiten sich, der Blutdruck sinkt und die Muskulatur wird warm.
Teilnehmeranforderungen: Motivation die acht Einzelübungen in ihrem Bewegungsablauf zu erlernen. Lockere Kleidung und leichtes Schuhwerk
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen •
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

18. bis 19. März 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 327723

Manfred Büchner, Qigong- und Taiji-Lehrer

Diese Fortbildung vermittelt die acht Übungen, in denen die für den Bewegungsapparat wichtigen Akupunkturpunkte und Qi-Zentren durch Akupressur und gezielt geführte Aufmerksamkeit stimuliert werden.
Das Ziel ist es sowohl die Muskulatur als auch die Knochendichte zu stärken. Die Gelenkigkeit nimmt zu und das Herz-Kreislaufsystem stabilisiert sich. Dies alles verbessert die Körperhaltung kann zu einer Linderung bei Wirbelsäulenbeschwerden führen. Der Inhalt der acht Übungen wird großräumig, intensiv und mit Achtsamkeit durchgeführt. Alle Bewegungen sollen langsam aber fließend ausgeführt werden. Dabei wird auf einen ständigen Wechsel von Anspannung und Entspannung Wert gelegt.
Teilnehmeranforderungen: Motivation die acht Einzelübungen in ihrem Bewegungsablauf zu erlernen.
Lockere Kleidung und leichtes Schuhwerk
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen

Abschluss Teilnahmebescheinigung


22. bis 23. April 2023
Sa. 9:00 - 18:00 Uhr, So. 9:00 - 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 363423

Manfred Büchner, Qigong- und Taiji-Lehrer

Es werden die acht Bewegungsübungen im Stand zur Pflege des zhen-Qi *1(wahre-Qi ) und Stärkung des yuan- Qi *2 ( Ursprungs-Qi) geübt und gelehrt.
Das Nieren-Qigong wirkt der Aufzehrung des jing *3(Essenz) entgegen und nährt das yuan-Qi. Dies wird erreicht durch: Schulung der individuellen Aufmerksamkeit (z.B. auf Akupunkte). Intensive wringende, dehnende und beugende Bewegungen des Rumpfes. Massieren und Aneinanderpressen der Beine und Fußgelenke. Beckenbodenbewegungen mit umgekehrter Bauchatmung.
Der Inhalt der acht Einzelübungen, die fließend aber langsam im Stehen ausgeführt werden wird vermittelt. Nach dem Erlernen des Bewegungsablaufes werden wir die Konzentration auf die Atmung und der Übungen entsprechenden Akupunkturpunkte legen.
In der Praxis können einzelne Übungen dann zur Abrundung einer Therapie in die Therapiepläne eingebaut werden.
Teilnehmeranforderungen: Motivation die acht Einzelübungen in ihrem Bewegungsablauf zu erlernen.
Lockere Kleidung und leichtes Schuhwerk


03. bis 04. Juni 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr




*1 zhen-qi: wahre Qi. Das letzte Stadium der Umwandlung. Es ist sehr feinstofflich und zeigt starke yang-Eigenschaften. Wird unterteilt in „Nähr-Qi“ und „Abwehr-Qi“ . Nähr-Qi zirkuliert in den zwölf Hauptleitbahnen und den Blutgefäßen. Es hat die Aufgabe die inneren Organe zu nähren. Abwehr-Qi steht unter Kontrolle der Lunge. Fließt außerhalb der Leitbahnen an Haut und Muskulatur. An der Körperoberfläche schützt es unseren Organismus vor äußeren pathogenen Faktoren (Wind, Kälte, Hitze, Trockenheit und Nässe). Ist für die Körperabwehr erforderlich
*2 yuang-Qi: ist so etwas wie transformierte Essenz und bildet eine Verbindung zwischen den beiden Substanzen. Es entsteht in den Nieren und ist der Ursprung aller ying-yang Energien im Körper. Es zirkuliert in den Leitbahnen und hält sich an den yuan-Quellpunkten auf. Ist die Grundlage für das Nieren-Qi, Unterstützt die Umwandlung von Qi in Blut, fördert die Transformation, Verteilung und Bereitstellung aller Qi- Arten
*3 nach der TCM ist die Essenz von flüssiger Konsistenz. Großteil stammt aus den Nieren. Im Vergleich zum Qi, welches mehrmals am Tag durch unseren Körper zirkuliert, hat die Essenz einen langen Zyklus (7 Jahre bei Frauen, 8 Jahre bei Männern). Es gibt verschiedene Arten von Essenz, aber alle sind verhältnismäßig feinstofflich und eher flüssig. (vorgeburtliche E., nachgeburtliche E. Und Nieren-Essenz)

Standort: Düsseldorf

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 380723

Thomas Rehmet, Heilpraktiker

Im Rahmen des Seminars werden die Grundlagen der Augendiagnose erarbeitet. Dazu zählt die Bestimmung der Konstitution, der Disposition und der Diathese sowie das Kennenlernen der Organtopographie. Weiterhin werden die wichtigsten Pupillenphänomene, Farbpigmente und Gefäßzeichnungen der Sklera vorgestellt. Nach dem Erkennen von bestehenden oder drohenden Störungen im menschlichen Körper mit Hilfe der Augendiagnose, werden mit den Teilnehmern spezifische naturheilkundliche Therapieformen diskutiert, wie die festgestellten Auffälligkeiten behandelt werden können. Die Teilnehmer werden die Augen der anderen Teilnehmer diagnostizieren und somit auch praktisch diese Diagnoseform kennenlernen. Die Iriden der Teilnehmer werden fotografiert und anschließend werden die Fotos ausgewertet. Das Seminar ist deshalb besonders für Einsteiger geeignet, weil gängige naturheilkundliche Therapieverfahren zur Sprache kommen die kostengünstig, risikoarm, wirksam und gut erlernbar sind. Nach dem Seminar werden die Teilnehmer in der Lage sein, Auffälligkeiten in der Iris zu erkennen und wirksam zu behandeln.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

26. bis 27. November 2022
Sa. 9:00- 18:00 Uhr; So: 9:00- 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 372722

Sinclair Claudia, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Augendiagnose zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis. Die AD ist eine jahrhundertealte diagnostische Methode, die uns wertvolle Hinweise zur Einschätzung der Reaktionslage des Menschen gibt. Wir können damit die Symptome des Patienten differentialdiagnostisch hervorragend einordnen und bekommen Hinweise zur weiteren Diagnostik. Sie ist eine wertvolle Basis in der naturheilkundlichen Praxis, die uns zur individuellen Therapie führt.
Skripte werden zur Verfügung gestellt.

Achtung Hybridveranstaltung
WE 4 am 27.+ 28.08.2022
10.00 bis 16.00 Uhr
Pigmentlehre, Topographie der Organe.

Standort: Berlin 10829; Gesslerstr. 2 Praxis Frau Sinclair

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web403022

Sinclair Claudia, Heilpraktikerin

Die Ausbildung vermittelt die wichtigsten Themen der Augendiagnose zur praktischen Anwendung in der Naturheilpraxis.
Die AD ist eine jahrhundertealte diagnostische Methode, die uns wertvolle Hinweise zur Einschätzung der Reaktionslage des Menschen gibt. Wir können damit die Symptome des Patienten differentialdiagnostisch hervorragend einordnen und bekommen Hinweise zur weiteren Diagnostik. Sie ist eine wertvolle Basis in der naturheilkundlichen Praxis, die uns zur individuellen Therapie führt.
Skripte werden zur Verfügung gestellt.
WE 5 am 12.+ 13.11.2022
10.00 bis 16.00 Uhr
Gefäße in der Sklera und Fallbesprechungen.

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web403122

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

Hybridveranstaltung


In diesem Seminar wird auf die große Bedeutung des Verdauungstrakts
und des Mikrobioms eingegangen.
Es werden Phänomene der Zunge vorgestellt, die eindeutige Hinweise auf
Gesundheit, Ernährungsverhalten und Krankheiten geben.
An der Zunge ist die Funktion des Immunsystems, der Verdauungsdrüsen und
die Resorptionskraft des Darms zu erkennen.
Hinsichtlich dieser Zeichen stellt die Referentin eine Verbindung zu der Augendiagnose her.
Zur Veranschaulichung werden Fallbeispiele aus der praktischen Arbeit aufgezeigt und spezifische Therapiehinweise gegeben.

Standort: FH Präsenz-Seminar oder Online (Hybrid)

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 85,00 €

Seminar-Nummer: Web406023

Antje Kordts, Heilpraktikerin

In dieser praxisorientierten Kinesiologie Fachfortbildung werden die Grundkenntnisse des Muskeltestens, sowie das Austesten
verschiedener Nahrungsmittel, Medikamente und Richtungen sowie Behandlungsblockaden gefunden und vermittelt.
Inhalte der Fachfortbildung
• Kinesiologie als Biofeedbacksystem
• Sympatikus – Parasympatikus - Ausgleich
• Muskeltesten in verschiedenen Positionen (stehen, sitzen, liegen)
• Beinlängen- und Armlängentest
• Austesten von Nahrungsmitteln und Medikamenten
• Fingermodi
• Selbsttest und innere Einstellung
• Emotionale Stressregulation
• Bewegungen mit den 5-Elementen der chinesischen Energielehre
20% Theorie und 80% praxisbezogen.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Teilnehmer können am 2. Tag eigene Nahrungs-/Ergänzungsmittel mitbringen und diese austesten.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

04. bis 05. März 2023
Sa. 9:00- 18:00 Uhr; So: 9:00- 17:00 Uhr


 

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398823

Kirsten Schümann, Heilpraktikerin

Die Klassische Homöopathie und die systemische Aufstellungsarbeit finden im Wirken dieses Facharbeitskreises zu einem bereichernden Zusammenspiel.
Die Mittelsuche – die uns HomöopathInnen bei der Repertorisation beschäftigt und herausfordert – wird mit der Methode der Aufstellungsarbeit erleichtert und um viele Aspekte bereichert.
Im eigenen Nachfühlen, im „Erleben“ eines Mittelbereiches – wie z.B. des Symptoms „Beschwerden durch den Tod eines Kindes“ des Arzneimittels Vanilla, erfahren wir den leibhaftigen Unterschied zum Kummer anderer Mittel wie z.B. Natrium muriaticum.
Auch große Mittel wie Sepia erscheinen in einem erweiterten Focus. Die Unterscheidung der zahlreichen Pflanzenfamilien (nach Sankaran) wird genauer und spezifische Leitsymptome ganzer Gruppen aus dem Insekten- und Vogelreich können durch das eigene Erleben im Aufstellungsfeld greifbarer und verständlicher werden.
Eine weitere Bereicherung ist die Möglichkeit mit dieser Vorgehensweise die Bedeutung der Mittel in ihrer Stellung im jeweiligen Naturreich zu erfahren. Auch die Aussagekraft der mineralischen Mittel im Periodensystem kann unmittelbar „am eigenen Leib gespürt“ werden – insbesondere zeigt sich das bei den Salzen wie z.B. Natrium mit seinen unterschiedlichen Verbindungen zu anderen mineralischen Elementen (z.B. Nat-sul.; Nat-phos., Nat-mur.). Durch das eigene körperliche und emotionale Erleben erhalten wir ein besseres Verständnis dieser Mischmittel.
Das Ziel dieses Facharbeitskreises ist es, das wunderbare und überaus komplexe Reich der Homöopathie über die Systemaufstellungen greifbarer und anschaulicher zu machen sowie Therapeuten eine solide Methode zur Mittelfindung- und anwendung an die Hand zu geben. Im Rahmen von Supervision können auch Fälle und Fragen aus der Praxis aufgerollt und neu bearbeitet werden.

Zielgruppe: HomöopathInnen und/oder AufstellerInnen – von Anfängern bis zu Erfahrenen


29. Januar 2022 - 19. März 2022 - 21. Mai 2022 - 23. Juli 2022 - 24. September 2022 - 19. November 2022  Sa. 12:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Leichlingen

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: F 348522

Kirsten Schümann, Heilpraktikerin

Die Klassische Homöopathie und die systemische Aufstellungsarbeit finden im Wirken dieses Facharbeitskreises zu einem bereichernden Zusammenspiel.
Die Mittelsuche – die uns HomöopathInnen bei der Repertorisation beschäftigt und herausfordert – wird mit der Methode der Aufstellungsarbeit erleichtert und um viele Aspekte bereichert.
Im eigenen Nachfühlen, im „Erleben“ eines Mittelbereiches – wie z.B. des Symptoms „Beschwerden durch den Tod eines Kindes“ des Arzneimittels Vanilla, erfahren wir den leibhaftigen Unterschied zum Kummer anderer Mittel wie z.B. Natrium muriaticum.
Auch große Mittel wie Sepia erscheinen in einem erweiterten Focus. Die Unterscheidung der zahlreichen Pflanzenfamilien (nach Sankaran) wird genauer und spezifische Leitsymptome ganzer Gruppen aus dem Insekten- und Vogelreich können durch das eigene Erleben im Aufstellungsfeld greifbarer und verständlicher werden.
Eine weitere Bereicherung ist die Möglichkeit mit dieser Vorgehensweise die Bedeutung der Mittel in ihrer Stellung im jeweiligen Naturreich zu erfahren. Auch die Aussagekraft der mineralischen Mittel im Periodensystem kann unmittelbar „am eigenen Leib gespürt“ werden – insbesondere zeigt sich das bei den Salzen wie z.B. Natrium mit seinen unterschiedlichen Verbindungen zu anderen mineralischen Elementen (z.B. Nat-sul.; Nat-phos., Nat-mur.). Durch das eigene körperliche und emotionale Erleben erhalten wir ein besseres Verständnis dieser Mischmittel.
Das Ziel dieses Facharbeitskreises ist es, das wunderbare und überaus komplexe Reich der Homöopathie über die Systemaufstellungen greifbarer und anschaulicher zu machen sowie Therapeuten eine solide Methode zur Mittelfindung- und anwendung an die Hand zu geben. Im Rahmen von Supervision können auch Fälle und Fragen aus der Praxis aufgerollt und neu bearbeitet werden.

Zielgruppe: HomöopathInnen und/oder AufstellerInnen – von Anfängern bis zu Erfahrenen


04. Februar 2023 - 22. April 2023 - 03. Juni 2023 - 12. August 2023 - 30. September 2023 - 25. November 2023 Sa. 12:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Leichlingen

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: F 348523

Peter Evertz, Heilpraktiker

Dieser Kreis besteht bereits seit fast 30 Jahren und seit 2021 findet dieser Facharbeitskreis Online statt. Es werden aktuelle Fälle der Teilnehmer vorgestellt, gemeinsam diskutiert und gegebenenfalls gelöst. Weiterhin ist es üblich, sich über einzelne homöopathische Arzneimittel auszutauschen und über die damit gewonnenen Erfahrungen zu informieren. Alle Themen, welche die Homöopathie und die Arbeit mit dieser Therapie berühren, werden ausgiebig erörtert.


Voraussetzungen zur Teilnahme: mindestens Grundkenntnisse in klassischer Homöopathie


16. Februar 2022
20. April 2022
15. Juni 2022
19. Oktober 2022
21. Dezember 2022


jeweils 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 50,00 €
Mitgliederpreis: 25,00 €

Seminar-Nummer: Web/F338922

Peter Evertz, Heilpraktiker

Dieser Kreis besteht bereits seit fast 30 Jahren und es werden aktuelle Fälle der Teilnehmer vorgestellt, gemeinsam diskutiert und gegebenenfalls gelöst. Weiterhin ist es üblich, sich über einzelne homöopathische Arzneimittel auszutauschen und über die damit gewonnenen Erfahrungen zu informieren. Alle Themen, welche die Homöopathie und die Arbeit mit dieser Therapie berühren, werden ausgiebig erörtert.


Voraussetzungen zur Teilnahme: mindestens Grundkenntnisse in klassischer Homöopathie


15. Februar 2023
19. April 2023
21. Juni 2023
18. Oktober 2023
20. Dezember 2023


jeweils 19:30 Uhr

Standort: Bergisch-Gladbach

Preis: 50,00 €
Mitgliederpreis: 25,00 €

Seminar-Nummer: F338923

Sada Hilde Bist, Heilpraktikerin

Diese Technik wurde als manuelle Methode aus der Osteopathie heraus entwickelt. Indikationen für diese sanfte Körperarbeit sind Schmerzzustände, Blockierungen, Fehlstellungen, Verspannungen und Gelenkbeschwerden. Ziel der Behandlung ist es, die betroffenen Gliedmaßen und Organe wieder in den freien Bewegungsablauf zu integrieren. Durch Einbeziehung aller drei Ebenen der Selbstregulation (Struktur, Funktion und Information/Energie) ergibt sich die Arbeitsweise: • Arbeit mit Körperstruktur und Körperhaltung • Arbeit mit den Bewegungsimpulsen in Muskulatur und Gewebe • Arbeit mit dem Energiefeld des Menschen

Voraussetzungen zur Teilnahme: Grundkenntnisse der Methode


17. Februar 2022
28. April 2022
15. September 2022
24. November 2022

Do., Beginn 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: F 332322

Sada Hilde Bist, Heilpraktikerin/ Dagmar Müsch, Heilpraktikerin


Ortho-Bionomy ist eine wirkungsvolle Methode die der Osteopath A.L.Pauls D.O. entwickelt hat. Diese sanfte Körperarbeit bietet ein umfassendes Behandlungsspektrum, das vielseitig einsetzbar ist.
Im Arbeitskreis werden wir Techniken vertiefen, Fragen werden beantwortet werden und es gibt die Möglichkeit sich gegenseitig zu behandeln.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Grundkenntnisse der Methode



26. Januar 2023
20. April 2023
24. August 2023
23. November 2023

Do., Beginn 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: F 332323

Niels Pilaar, Numerologe

Im Arbeitskreis wird zuerst die Bedeutung der zehn Grundprinzipien 1 bis 10 trainiert, um ein Gefühl für den Inhalt einer Zahl zu fördern. Mit eingebrachten Geburtsdaten werden dann die unterschiedlichen Betrachtungsweisen mit Hilfe des Pentagramms geübt: • das Geburtsdatum • der Schatten • Schwingung des Kalenderjahres und des Lebensalters • Körperenergie • die Seele • Partnerberechnungen Hieraus ergibt sich dann die Fähigkeit, selbständig Geburtsdaten zu entschlüsseln und zu deuten. Dabei wird besonderer Wert auf Gedankenaustausch in der Gruppe gelegt.

Voraussetzungen zur Teilnahme: Basiskenntnisse der Pentalogie Euro 120,- Euro 90,- Mitglieder FH


11. Februar 2022
22. April 2022
24. Juni 2022
26. August 2022
28. Oktober 2022
16. Dezember 2022


Fr., 16:00 bis 19:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 120,00 €
Mitgliederpreis: 90,00 €

Seminar-Nummer: F 352422

Niels Pilaar, Numerologe

Im Arbeitskreis wird zuerst die Bedeutung der zehn Grundprinzipien 1 bis 10 trainiert, um ein Gefühl für den Inhalt einer Zahl zu fördern. Mit eingebrachten Geburtsdaten werden dann die unterschiedlichen Betrachtungsweisen mit Hilfe des Pentagramms geübt: • das Geburtsdatum • der Schatten • Schwingung des Kalenderjahres und des Lebensalters • Körperenergie • die Seele • Partnerberechnungen Hieraus ergibt sich dann die Fähigkeit, selbständig Geburtsdaten zu entschlüsseln und zu deuten. Dabei wird besonderer Wert auf Gedankenaustausch in der Gruppe gelegt.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Basiskenntnisse der Pentalogie
Dieser Facharbeitkreis 2023 findet Hybrid statt. Demnach besteht die Möglichkeit sowohl vor Ort als auch Online teilzunehmen.


17. Februar 2023
21. April 2023
23. Juni 2023
25. August 2023
27. Oktober 2023
08. Dezember 2023


Fr., 16:00 bis 19:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 120,00 €
Mitgliederpreis: 90,00 €

Seminar-Nummer: F 352423

Bernd Fritz, Heilpraktiker

Bei dieser Exkursion besuchen wir die Wirkungsstätten der Hildegard von Bingen. Dabei lernen wir die beeindruckende Landschaft an der Nahe kennen. Neben den historischen Hintergründen zu ihrer Person finden wir hier auch viele Heilpflanzen welche sie beschrieben hat und die wir heute noch anwenden können. So bekommen wir einen Eindruck wie ihre theologischen und naturheilkundlichen Schriften entstanden sind.
Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie.
Der Treffpunkt mit dem Auto wird der PR Parkplatz an der A1 Ausfahrt
Weilerswist / Friesheim, am Kreuz Bliesheim an der A61 und A1 sein. Dort können Fahrgemeinschaften gebildet werden.
Bitte denken Sie an wetterfeste bequeme Kleidung und festes Schuhwerk.
Außerdem nehmen Sie sich bitte ausreichend Proviant und Trinkwasser mit.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen

Sa. 17. Juni 2023
Sonderzeit: Sa. 10:00 bis ca. 18:00 Uhr

Standort: Bingen

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 390323

Manfred Haferanke, Heilpraktiker

Hahnemanns große Betrachtung: Erworben oder ererbt. Die chronischen Erkrankungen haben eine immer größere Bedeutung, wenn der Patient vollständig geheilt werden soll.


07. und 08. Dezember 2022
18:00 bis 20:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 100,00 €
Mitgliederpreis: 76,00 €

Seminar-Nummer: Web402022

Manfred Haferanke Heilpraktiker

Der Darm als Problemzone. Hier wird ein Thema berührt, von dem wahrscheinlich jeder Mensch bereits einmal betroffen war. Es gilt, die richtigen Schlüsse der Ursache zu finden.
24. August 2022
Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 37,50 €
Mitgliederpreis: 28,50 €

Seminar-Nummer: Web401222

Olaf Breidenbach, Heillpraktiker

Das Seminar richtet sich an Heilpraktiker und Heilpraktiker Anwärter, die gerne mit manuellen Therapien arbeiten, oder arbeiten möchten. Die Dorn-Therapie ist die ideale Therapie, für Anfänger in der manuellen Heilkunde, bietet aber auch alten Hasen noch interessante neue Griffe. Die Dorn-Therapie ist leicht zu erlernen und dabei sicher in der Anwendung. Mit ihr lassen sich Beschwerden des Bewegungsapparats schnell und gefahrlos lindern.
Die in diesem Seminar unterrichtete Dorn-Methode ist ein sanftes Verfahren zur Behandlung von Wirbelsäulen- und Gelenkblockaden. Im Gegensatz zur Chiropraktik, werden in der Dorn-Therapie keine schnellen, ruckartigen Bewegungen ausgeführt, der Patient wird nicht fxiert und kann sich jederzeit frei bewegen. Daher empfinden die meisten Patienten die Dorn-Therapie als angenehmer und verspüren keine Angst vor der Behandlung.
Zusätzlich zur klassischen Dorn-Therapie, erlernen Sie die Breuß-Massage.
Abschluss: Urkunde


16. bis 17. September 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398523

Hans-Ulrich Wegner, Arzt


Einführung in die Phase 5, Wahrnehmungsübungen, Bewegungsmuster, energetische Beziehung zwischen Behandler und Klient, Art des Kontaktes, Arbeit an HWS, LWS in Bauchlage, Becken, Sacrum in Bauchlage, Rebound-Reflex, Follow on-response-Reflex, Balance Reflex. (Vorkenntnisse: mind. zwei Kurse Phase 4) 


Vorkenntnisse: mind. 2 Kurse Phase 4


21. - 22. Januar 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 337323

Dr. med. Hans-Ulrich Wegner, Arzt

Wahrnehmungsübungen, Sondertechniken BWS, Kombination Phase 4 + 5, Arbeit an LWS, Sacrum, Becken, besondere Beckenfehlstellungen, ISG Extremitätentechniken, praktische Arbeit mit Regret-Reflex.
Vorkenntnisse: mind. zwei Kurse Phase 4 und ein Kurs Phase 5

14. bis 15. Oktober 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 371423

Hans-Ulrich Wegner, Arzt

Verbindung von Struktur und Bewegung, Qualitäten der Energie, Wahrnehmungsübungen, Arbeit an der Wirbelsäule, Zwerchfell, Schultergürtel, Nabel, Ohren-Balancement, On going–action–Reflex, Volery-Syndrome, Regret-Reflex zur Behandlung von Stressmustern. (Vorkenntnisse: mind. zwei Kurse Phase 4) 
Abschluss Teilnahmebescheinigung


25. März bis 26.03.2023
Sa. 9:00 - 18:00 Uhr, So. 9:00 - 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 371323

Dr. med. Hans-Ulrich Wegner, Arzt

Ortho-Bionomy ist eine sanfte wirkungsvolle Körperarbeit, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat. Frei übersetzt bedeutet der Begriff : aufrecht sein  - nach lebendigen Gesetzen oder im Einklang mit den Gesetzen der Natur. Sie ist ressourcenorientiert, sehr vielseitig und lässt sich ihren Prinzipien folgend sehr kreativ anwenden. Die gesamte Ausbildung umfasst strukturelle, dynamische  und energetische Techniken ,sowie auch ethische und traumatherapeutische Aspekte. Hinzu kommen craniosacrale und viscerale Arbeit. Zudem werden die Chapman-Punkte und die neurolymphatischen Punkte nach Godhart mit einbezogen.


Vertiefung und Erweiterung der Phase 4-Techniken, Kombination mit Phase 5-Techniken bzw. Übergang in die dynamische Arbeit, Techniken an HWS, BWS, Scapulae, Rippen, Thorax, Phase 5-Reflexe, Aufbau einer Therapie-Sitzung. (Vorkenntnisse: mind. zwei Kurse Phase 4 und ein Kurs Phase 5) 


06. bis 07. Mai  2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 16:15 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 270,00 €
Mitgliederpreis: 200,00 €

Seminar-Nummer: 337923

Dr. med. Hans-Ulrich Wegner, Arzt

Theorie des Kraniosacralen Systems, Anatomie des Schädels, Vorbehandlung, Wahrnehmungsübungen, Behandlung der Suturen, Vault Hold, Grundpositionen der Tonleiter, Reziproke Membranen. (Vorkenntnisse: mind. 2 Kurse Phase 4 und 2 Kurse Phase 5, außerdem frühestens ein Jahr nach dem ersten Kurs in Ortho-Bionomy®) 
Abschluss: Teilnahmebescheinigung 


25. - 26. November 2023
Sa. 9:00 - 18:00 Uhr; So. 9:00 - 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 383523

Sada Bist, Heilpraktikerin/ Dagmar Müsch, Heilpraktikerin

Eine Einführung in die Ortho-Bionomy, 3 Stunden
Ortho-Bionomy ist eine sanfte wirkungsvolle Körperarbeit, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat. Frei übersetzt bedeutet der Begriff : aufrecht sein  - nach lebendigen Gesetzen oder im Einklang mit den Gesetzen der Natur. Sie ist ressourcenorientiert, sehr vielseitig und lässt sich  ihren Prinzipien folgend sehr kreativ anwenden. Die gesamte Ausbildung umfasst strukturelle, dynamische  und energetische Techniken ,sowie auch ethische und traumatherapeutische Aspekte. Hinzu kommen craniosacrale und viscerale Arbeit. Zudem werden wir mit den Chapman-Punkten und den neurolymphatischen Punkte nach Godhart arbeiten.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine.
Diese Informationsveranstaltung bietet erste praktische Berührung mit dem Thema und beantwortet alle Fragen rund um die Methode und Ausbildung.


04. Februar 2023
Sa. 11:00 bis 14:00 Uhr


Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: 389823

Bist Sada, Heilpraktikerin / Dagmar Müsch, Heilpraktikerin

Ortho-Bionomy® ist eine sanfte wirkungsvolle Körperarbeit, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat. Frei übersetzt bedeutet der Bergriff: aufrecht sein - nach lebendigen Gesetzen oder im Einklang mit den Gesetzen der Natur.
Sie ist ressourcenorientiert, sehr vielseitig und lässt sich ihren Prinzipien folgend sehr kreativ anwenden.


Kurs 1 Phase 4:
Einführung in die Grundlagen der Ortho-Bionomy®, Techniken an HWS/BWS, Thorax, Schultergürtel.
Das Erlernte kann direkt nach dem Kurs 1 praktisch angewendet werden.
Besondere Voraussetzung: keine
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

18. bis 19. März 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398123

Bist Sada, Heilpraktikerin/Dagmar Müsch, Heilpraktikerin

Übergang BWS/ LWS, Techniken an LWS, Becken, Kreuzbein, Iliopsoas, Narben.
Besondere Voraussetzung: keine
Abschluß Teilnahmebescheinigung

22. - 23. April 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398223

Bist Sada, Heilpraktikerin / Dagmar Müsch, Heilpraktikerin

Techniken an den Hüftgelenken, Kniegelenken, Sprunggelenken, an den Füßen, Ellenbogengelenken, Handgelenken, an den Händen.

Besondere Voraussetzung: keine
Abschluß Teilnahmebescheinigung

03. - 04. Juni 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398323

Dr. Hans-Ulrich Wegner



22. bis 23. Oktober 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 16:15 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 380622

Dr. med. Hans-Ulrich Wegner, Arzt

 


03. bis 04. Dezember 2022
Sa. 9:00 bis 18:Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 383522

Dagmar Müsch, Heilpraktikerin

Diese Behandlungsmethode wurde aus der Osteopathie heraus entwickelt.
Ortho-Bionomy® ist eine sanfte ganzheitliche Körperarbeit, die bei Indikation wie Schmerzzuständen, Blockierungen, Verspannungen, Fehlstellungen und Gelenkbeschwerden usw. Verwendung findet. Ziel der Behandlung ist es, die betroffenen Organe und Gliedmaßen wieder in den freien ursprünglichen Bewegungsablauf integrieren zu lassen.


Seminarinhalt: Die Grundlagen der Arbeit mit den Reflexpunkten nach Chapman und Goodheart, Behandlung mit den Organgruppen, Selbstbehandlung für Wirbelsäule, Becken, Gangschule, Haltung zum Aufbau der Statik, werden vermittelt.


Besondere Voraussetzung: keine


28. bis 29. Oktober 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr,
So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 381523

Sada Hilde Bist, Heilpraktikerin/ Dagmar Müsch, Heilpraktikerin


Ortho-Bionomy ist eine sanfte wirkungsvolle Körperarbeit, die sich aus der Osteopathie heraus entwickelt hat. Frei übersetzt bedeutet der Begriff : aufrecht sein  - nach lebendigen Gesetzen oder im Einklang mit den Gesetzen der Natur. Sie ist ressourcenorientiert, sehr vielseitig und lässt sich ihren Prinzipien folgend sehr kreativ anwenden. Die gesamte Ausbildung umfasst strukturelle, dynamische  und energetische Techniken ,sowie auch ethische und traumatherapeutische Aspekte. Hinzu kommen craniosacrale und viscerale Arbeit. Zudem werden die Chapman-Punkte und die neurolymphatischen Punkte nach Godhart mit einbezogen.
Einführung in die Ortho-Bionomy mit einfachen Techniken für die Wirbelsäule und die Extremitäten
Keine Zugangsvoraussetzungen



19. August 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 386923

Sada Hilde Bist, Heilpraktikerin

An diesem ganztägigen Workshop haben wir Zeit, Praxisfälle zu besprechen, Techniken einzuüben und zu vertiefen, jede Menge Fragen zu stellen, Informationen zu sammeln und auszutauschen.
Voraussetzungen zur Teilnahme: Teilnahme an mindestens vier Ortho-Bionomy®-Seminaren
Abschluss: Teilnahmebescheinigung


27. August 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 386922

Cynthia Roosen, Heilpraktikerin

05. November 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr


Die Osteobalance® orientiert sich an der korrekten, physiologischen Statik der Knochen und Gelenke. Der Patient wird nach Abweichungen und nach statischen Veränderungen untersucht und behandelt.


Subluxierte und blockierte Gelenke, blockierte bzw. fehlgestellte Wirbelgelenke werden mobilisiert und korrigiert und damit Heilwirkungen weit über den muskulär-knöchernen Apparat hinaus initiiert.


Die Osteobalance® nähert sich somit osteopathischen Modellen und arbeitet viel im muskulären, myofaszialen Bereich.


Voraussetzungen zur Teilnahme: Teilnahme an einem Intensiv- oder Basiskurs
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 135,00 €
Mitgliederpreis: 100,00 €

Seminar-Nummer: 372922

Cynthia Roosen, Heilpraktikerin

Die Osteobalance® orientiert sich an der korrekten, physiologischen Statik der Knochen und Gelenke. Der Patient wird nach Abweichungen und auf statische Veränderungen untersucht und behandelt. Subluxierte und blockierte Gelenke, blockierte bzw. fehlgestellte Wirbelgelenke werden mobilisiert und korrigiert und damit Heilwirkungen weit über den muskulär-knöchernen Apparat hinaus initiiert. Die Osteobalance® nähert sich somit osteopathischen Modellen und arbeitet viel im muskulären, myofaszialen Bereich. Diese Therapie kann mit vielen anderen Methoden der manuellen Therapie und Naturheilkunde ergänzt und kombiniert werden. Sie eignet sich für Umsteiger aus anderen Methoden ebenso wie für Anfänger.


Osteobalance


 Voraussetzungen zur Teilnahme: Kenntnisse der Anatomie

Abschluss: Urkunde


 


01. bis 03. September 2023
Fr. 9:00 bis 18:00 Uhr, Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 16:00 Uhr


 

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 480,00 €
Mitgliederpreis: 360,00 €

Seminar-Nummer: 329823

Petra Feldbinder, Heilpraktikerin

Die TRAGER® Therapie ist eine ganzheitlich orientierte Körperarbeit mit dem Ziel die Bewegungsabläufe freier, angenehmer und ökonomischer zu gestalten.
Die praktischen Übungen dienen der Körper- und Bewegungswahrnehmung bei achtsamer Berührungsarbeit. Diese ist eine Einladung, uns tiefer und neu zu spüren, unsere einzigartige Körperarchitektur zu begreifen und durch erlebte Anatomie eine freiere sowie mühelose Aufrichtung und Bewegungsfluss im Alltag zu erfahren.
Diese Methode soll die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bewirken zudem wird der freie Bewegungsfluss und Selbstausdruck gefördert.
In diesem Seminar wird die Einführung in die TRAGER® Methode vermittelt:
• Mühelosigkeit – das Spiel mit dem Körpergewicht
• Freifließende Bewegungen werden durch innere Bilder (Imaginationen) wirksam unterstützt
• Fühlen – Wahrnehmen – Ankommen in der eigenen Mitte
• Partnerübungen, sanfte Berührung und inneres Fragen
• Demonstration an der Behandlungsliege
• Geben und Empfangen kleinerer Bewegungs- und Berührungs-Sequenzen


Abschluss: Teilnahmebestätigung

11. Februar 2023
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404423

Petra Feldbinder, Heilpraktikerin

Die TRAGER® Therapie ist eine ganzheitlich orientierte Körperarbeit mit dem Ziel die Bewegungsabläufe freier, angenehmer und ökonomischer zu gestalten.
Die praktischen Übungen dienen der Körper- und Bewegungswahrnehmung bei achtsamer Berührungsarbeit. Diese ist eine Einladung, uns tiefer und neu zu spüren, unsere einzigartige Körperarchitektur zu begreifen und durch erlebte Anatomie eine freiere sowie mühelose Aufrichtung und Bewegungsfluss im Alltag zu erfahren.
Diese Methode soll die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bewirken zudem wird der freie Bewegungsfluss und Selbstausdruck gefördert.
In diesem Seminar wird die Einführung in die TRAGER® Methode vermittelt:
• Mühelosigkeit – das Spiel mit dem Körpergewicht
• Freifließende Bewegungen werden durch innere Bilder (Imaginationen) wirksam unterstützt
• Fühlen – Wahrnehmen – Ankommen in der eigenen Mitte
• Partnerübungen, sanfte Berührung und inneres Fragen
• Demonstration an der Behandlungsliege
• Geben und Empfangen kleinerer Bewegungs- und Berührungs-Sequenzen


Abschluss: Teilnahmebestätigung

17. Juni 2023
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404523

Petra Feldbinder, Heilpraktikerin

Die TRAGER® Therapie ist eine ganzheitlich orientierte Körperarbeit mit dem Ziel die Bewegungsabläufe freier, angenehmer und ökonomischer zu gestalten.
Die praktischen Übungen dienen der Körper- und Bewegungswahrnehmung bei achtsamer Berührungsarbeit. Diese ist eine Einladung, uns tiefer und neu zu spüren, unsere einzigartige Körperarchitektur zu begreifen und durch erlebte Anatomie eine freiere sowie mühelose Aufrichtung und Bewegungsfluss im Alltag zu erfahren.
Diese Methode soll die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele bewirken zudem wird der freie Bewegungsfluss und Selbstausdruck gefördert.
In diesem Seminar wird die Einführung in die TRAGER® Methode vermittelt:
• Mühelosigkeit – das Spiel mit dem Körpergewicht
• Freifließende Bewegungen werden durch innere Bilder (Imaginationen) wirksam unterstützt
• Fühlen – Wahrnehmen – Ankommen in der eigenen Mitte
• Partnerübungen, sanfte Berührung und inneres Fragen
• Demonstration an der Behandlungsliege
• Geben und Empfangen kleinerer Bewegungs- und Berührungs-Sequenzen


Abschluss: Teilnahmebestätigung

26. August 2023
Sa. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404623

Bernd Fritz, Heilpraktiker

In diesem Seminar dreht sich alles um das praktische Handeln in der Notfallsituation unter Berücksichtigung der Kompetenz des Heilpraktikers.
Seminarinhalte:
• Erweiterte Erste Hilfe
• Die einzelnen Schockarten, Lagerung
• Die Notfallmedikation
• Venenpunktion und Venenverweil-Kanüle
• Vorbereiten und Anlegen einer Tropfinfusion
• Herz-Lungen-Wiederbelebung, künstliche Beatmung
• Prüfung


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss: Urkunde mit Prüfungshinweis
08. bis 09. Oktober 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: P 11522

Bernd Fritz, Heilpraktiker

Notfallmedizin für die Heilpraktiker Praxis


Seminarinhalte:
• Neuerungen in der Notfallmedizin
• Abläufe (Herz-Lungen-Wiederbelebung usw.)
• Praxisteil mit den Notfalltechniken und -maßnahmen
• Notfall-Lagerungen
• Anlegen einer Venen-Verweil-Kanüle, Vorbereiten und Anlegen einer Infusion


Voraussetzungen zur Teilnahme:
Teilnahme an einem Notfallseminar für Heilpraktiker*innen


06. Mai 2023
Sa. 9:00 - 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 392523

Bernd Fritz, Heilpraktiker

In diesem Seminar werden in Theorie und Praxis die erweiterte Erste-Hilfe für den Praxisalltag besprochen und praktisch umgesetzt.
Neben den rechtlichen Grundlagen sind Übungen für den Notfall eine wichtige Grundlage.
Seminarinhalte:
• erweiterte Erste Hilfe
• die einzelnen Schockarten, Lagerung
• die Notfallmedikation
• Venenpunktion und Venenverweil-Kanüle
• vorbereiten und Anlegen einer Tropfinfusion
• Herz-Lungen-Wiederbelebung, künstliche Beatmung
• Prüfung


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss: Urkunde


18. - 19. März 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr
So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 340723

Bernd Fritz, Heilpraktiker

In diesem Seminar werden in Theorie und Praxis die erweiterte Erste-Hilfe für den Praxisalltag besprochen und praktisch umgesetzt.
Neben den rechtlichen Grundlagen sind Übungen für den Notfall eine wichtige Grundlage.
Seminarinhalte:
• erweiterte Erste Hilfe
• die einzelnen Schockarten, Lagerung
• die Notfallmedikation
• Venenpunktion und Venenverweil-Kanüle
• vorbereiten und Anlegen einer Tropfinfusion
• Herz-Lungen-Wiederbelebung, künstliche Beatmung
• Prüfung


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss: Urkunde


28. - 29. Oktober 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr
So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 11523

Bernd Fritz, Heilpraktiker

Seminarinhalte:
• Neuerungen in der Notfallmedizin
• Abläufe (Herz-Lungen-Wiederbelebung usw.)
• Praxisteil mit den Notfalltechniken und -maßnahmen
• Notfall-Lagerungen
• Anlegen einer Venen-Verweil-Kanüle, Vorbereiten und Anlegen einer Infusion


Voraussetzungen zur Teilnahme:
Teilnahme an einen Notfallseminar für Heilpraktiker
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

05. November 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 392522

Claudia Dalhaus, Heilpraktikerin

Die Blutegeltherapie bietet eine solide Möglichkeit viele Krankheitsbilder zu behandeln, bei denen oft nur noch das Skalpell
zum Einsatz kommen könnte. Es ist eine ebenso alte wie moderne Heilmethode, die eine Renaissance bis in deutsche Kliniken
erlebt und das Repertoire jeder Heilpraktikerpraxis bereichern kann.
Nach einem historischen Abriss der Blutegeltherapie widmet sich diese Fortbildung dem theoretischen und vor allem praktischen
Einsatz des Hirudo medicinalis.
Durch den großen Anteil an Praxisorientierung wird diese Fortbildung Begeisterung und Vertrauen in diese Methode wecken
und zu einer sicheren Anwendung in der Praxis führen.
Das Ziel des Seminars ist also das Erlernen eines sicheren Umgangs mit Blutegeln, das Ansetzen, Verbinden und die Nachsorge.
Die relevanten Areale für die mannigfachen Anwendungsgebiete werden beschrieben.
In diesem Seminar werden Blutegel und Verbandmaterial für jede*n Teilnehmer*in bestellt. Die Höhe der Kosten für die Blutegel (je Egel 10,- €) und Verbandsmaterial (3,- € je Verband) wird am Seminartag bei der Seminarleiterin vor Ort bezahlt.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss Teilnahmebescheinigung

13. Mai 2023
Sa. 09:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 395723

Sabrina Hämmerle, Heilpraktikerin

Dry Needling (DN), das trockene Nadeln mit Akupunkturnadeln, ist eine effektive Therapiemethode zur Behandlung myofascialer Triggerpunkte und Faszien. Durch die Punktierung der Triggerpunkte kommt es zur Entspannung der verspannten Muskulatur, sowie einer Entspannung der myofaszialen Struktur. Zusätzlich wird der Stoffwechsel wird angeregt und eine die Entzündungsreaktion reduziert.
In dieser Fortbildung werden die wichtigsten Triggerpunkte, die verschiedenen Behandlungsmethoden (DN), sowohl die dazugehörigen Krankheitsbilder, als auch die Indikation- Kontraindikation theoretisch besprochen und praktisch geübt.
Ziel ist es, das erlernte nach der Fortbildung in den Praxisalltag integrieren und durchführen zu können.
Voraussetzung: Keine


03. bis 05. März 2023
Fr. 15:00 bis 19:00 Uhr,
Sa 9:00 bis 18:00, So 9:00 bis 17:00 Uhr


11. bis 12. November 2023
Sa. 9:00 bis 18:00, So 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 720,00 €
Mitgliederpreis: 540,00 €

Seminar-Nummer: 404723

Cynthia Roosen, Heilpraktikerin, Qigong-Lehrerin

Was ist Gua Sha Fa?
Gua Sha Fa ist eine Massageform aus der chinesischen Volksmedizin, die von mehreren Ärzten in die Tradtitionelle Chinesiche Medizin integriert wurde. Sie hat ein breites Anwendungsspektrum und vereint in sich die Vorteile von Massage und Akupunktur.
Die Übersetzung ist:
Gua = schaben. Man schabt mit einem dazu geeigneten Gegenstand (Platte aus Wasserbüffelhorn)
Sha = Sand. Es bilden sich unter der Haut oftmals Erscheinungen, die sich wie Sandkörner unter der Haut anfühlen können.
Fa = Methode
Geschichtliche Entwicklung:
Vermutlich haben Gua Sha Fa und Akupunktur den gleichen Ursprung.
Früher wurden längliche Behandlungsinstrumente aus Stein (Steinnadeln) benutzt um Akupunkturpunkte und Meridiane zu erreichen. Später entwickelte sich einerseits die Behandlung mit metallischen Nadeln (Akupunktur), andererseits die mit flachen Schabegeräten (Gua Sha Fa).
Nach wie vor ist Gua Sha Fa in China und Ostasien, vor allem in ländlichen Gebieten, weit verbreitet. In den Städten wird Gua Sha Fa in medizinischen Ambulanzen als Therapieform und in Massage-Studios zur Entspannung als Wellness-Behandlung angeboten.
In der chinesischen Bevölkerung wird das Gua Sha Fa zur Behandlung von Erkältungen, Magen-Darm-Beschwerden, Schmerzen und vielem mehr sehr geschätzt.
Die Technik:
Charakteristisch ist die Verwendung von "Schabegeräten" zur Behandlung auf der Haut oder auch auf der Bekleidung.
Es gibt heutzutage verschiedene Arten des Gua Sha Fa.
Die Technik, die ich von meinem Qigong Meister Guo Bingsen im Rahmen meiner Qigong-Ausbildung gelernt habe, ist sanft und schmerzfrei, aber tiefenwirksam. Ich setzte diese Methode in meiner Praxis zur Freude meiner Patienten und Patientinnen sehr häufig ein.


13. Mai 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr


 

Standort: Düsseldorf

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 401923

Rainer Guck, Heilpraktiker

Lehrinhalte
1. Wochenende Für welche Krankheiten gibt es Ohrpunkte? • Nadelwahl und Stichtechnik • Schmerztherapie im Ohr als Sofortmaßnahme • Organbehandlungen über Ohrpunkte • Wirbelsäule, Gelenke und Bandscheiben behandeln • Kopfschmerz und Migräne • Allergietherapie • Ohrpunkte zur Lösung von Blockaden • chronische und akute Krankheiten • Meridiantherapie im Ohr • die Verwendung von Kugelpflastern anstelle von Nadeln für schmerzempfindliche Patienten und Kinder • chinesisches „Denken“ und Diagnostik - Vorsichtsmaßnahmen und Desinfektionsrichtlinien Lehrinhalte
2. Wochenende Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Altersdemenz • ADHS • Blockaden auflösen • Sprech- und Stimmstörungen • Tinnitus • psychosomatische Krankheiten, Angstgefühle und Depressionen • Suchttherapie (Nikotin, Esssucht, Alkohol) Lehrinhalte
3. Deblockierung der 3 Ganglien zur Behandlung von Sehstörungen - weitere Punkte zur Wirbelsäulenbehandlung auf der Rückseite des Ohres- Charakter- und Konstitutionspunkte zur Langzeitbehandlung - Störfeldbendlung - Ayurveda Chakra Therapie - Intensivierung der chinesischen Diagnose - Yu shen Punkte - Therapie von Zwangshandlungen und Tics - Elekroakupunktur am Ohr - Behandlung von Impfnebenwirkungen.

Prüfungsabschluss
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen
Abschluss: Urkunde mit Prüfungshinweis

12. bis 13. August 2023
26. bis 27. August 2023
16. bis 17. September 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 960,00 €
Mitgliederpreis: 720,00 €

Seminar-Nummer: P 261023

Rainer Guck, Heilpraktiker

Unsere Patienten wollen — oder müssen — sich impfen lassen, z.B. gegen Covid-19, Masern oder anderen Krankheiten und möchten ihren Körper auf diesen Eingriff vorbereiten und mögliche Nebenwirkungen minimieren. Andere sind bereits geimpft und möchten die bereits bestehenden Nebenwirkungen verbessern oder beseitigen.


In diesem Seminar werden vorbereitende Maßnahmen, die Nachbereitung sowie die Behandlung bereits bestehender Impfnebenwirkungen gezeigt.


Als Basisbehandlung dient uns die Aktivierung der 8 Sondermeridiane (Ling gui ba fa). Dieses Meridiansystem eröffnet uns weiteren Zugang zu einer einzigartigen Behandlungssequenz, Sie unterscheiden sich von den 12 Hauptmeridianen, da sie diese mit Energie versorgen. Sie dienen als Auffangreservoir für momentan überschüssige Energie und bilden die grundlegenden Strukturen des Menschen.
Wenn wir diese 8 außerordentlichen Gefäße über ihre Konfluent- und Kopplungspunkte einschalten, können wir tief in die Krankheitsdisposition eingreifen.
Zusätzlich verwenden wir allgemeine Akupunkturpunkte zur Verbesserung der Immunabwehr, zur Ausleitung von sowie zur direkten Behandlung von bereits bestehenden
Impfkomplikationen, z.B. neurologische Störungen, halbseitige Gesichtslähmungen, Tinnitus, Müdigkeit und Empfindungsstörungen, Gemütssymptome, Bewegungseinschränkungen und Muskeltremor, Atemnot und mehr.
Neben der Akupunktur verwenden wir homöopathische Medikamente in D oder C Potenzen, verschiedene Komplexmittel (zur energetischen Regulation) sowie allg. Arzneimittel zur Ausleitung und Regeneration (zur mechanischen Regulation).
Bereits behandelte Fälle (aus eigener Praxis) werden als Beispiele benannt.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung


17. bis 18. Juni 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr,
So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 395323

Olaf Breidenbach, Heillpraktiker

In diesem Tagesseminar werden verschiedene Anwendungen vom medizinischen Taping mit Schwerpunkt auf WMB® Taping vermittelt.


Bei dem WMB® Taping Konzept werden elastische Tapes auf die vorgedehnte Muskulatur, die betroffene Muskeln und Gelenke angelegt.
Die Besonderheit beim WMB® Taping Konzept besteht darin, dass dem Patienten zusätzlich speziell auf Ihn abgestimmte Bewegungsübungen aus dem WMB®-Konzept gezeigt werden und der Fluss der Meridiane über die Farbwahl des Tapes optimiert wird.


Die Patientenübungen sind sehr leicht auszuführen, benötigen 1-2 Minuten Zeit und sollen den freien Fluss des Qi durch die Meridiane unterstützen.


Abschluss Teilnahmebestätigung


04. November 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 404323

Miorin-Bellermann, Juliane Heilpraktikerin

Jeder, der naturheilkundlich arbeitet, weiß, wie immens wichtig die Darmgesundheit ist. Weniger bekannt hingegen ist der Einfluss des Hormonsystems auf die verschiedenen Erkrankungen wie z.B.: Blutdruckstörungen, Histaminintoleranz, Infektanfälligkeit, Migräne und Schmerzerkrankungen und wie sich Darm und Hormonsystem wechselseitig beeinflussen können.
In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge von Hormonsystem und Darmgesundheit sowie die therapeutischen Möglichkeiten kennen.

16. September 2023
Sa. 10:00 - 17:00 Uhr


Weitere Seminare zum Thema:
Sa., 28.10.2023
Teil 2: Erkrankungen des Hormonsystems „Hormone und Stressbelastungen’’
Sa.+So. 25.-26.11.2023
Teil 3: Erkrankungen des Hormonsystems „Der Zyklus von Frau und Mann’’

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web406323

Miorin-Bellermann, Juliane Heilpraktikerin

Erkrankungen und Störungen wie z.B.: Traumabelastungen, PTBS, Burnout, Angststörungen oder auch depressive Verstimmungen spielen sich im Hormonsystem wider. Neben den wichtigen psychotherapeutischen Ansätzen sowie dem Aufbau von Resilienz ist die Therapie der entstandenen Hormondysbalance eine immense Unterstützung zur Erreichung Ihrer Therapieziele.
In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge von Hormonsystem und seelischen Belastungen sowie die therapeutischen Möglichkeiten kennen.

28.Oktober 2023
Sa. 10:00 - 17:00 Uhr

Weitere Seminare zum Thema:
Sa.+So. 25.-26.11.2023
Teil 3: Erkrankungen des Hormonsystems „Der Zyklus von Frau und Mann’’

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web406423

Miorin-Bellermann, Juliane Heilpraktikerin

Denken wir an das Hormonsystem, dann denken wir insbesondere an Schilddrüsenprobleme, Zyklusstörungen, PMS, Kinderwunsch und die Wechseljahre von der Frau. Doch es gibt noch mehr Störungen des weiblichen und auch männlichen hormonellen Gleichgewichts, wie z.B. das POC-Syndrom, Testosterondysbalancen oder die Wechseljahre des Mannes (Andropause).
In diesem Seminar lernen Sie die Zusammenhänge und Störungen der „Fruchtbarkeitshormone“ von Frau und Mann kennen sowie die therapeutischen Möglichkeiten.

25. - 26. November 2023
Sa. + So. 10:00 - 17:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 300,00 €
Mitgliederpreis: 228,00 €

Seminar-Nummer: Web406523

Miorin-Bellermann, Juliane Heilpraktikerin

Das Hormonsystem in seiner Komplexität zu begreifen, ist eine spannende Herausforderung, die so manchen Aha-Effekt beim Verständnis von Erkrankungen in ihrer Entstehung, Fortentwicklung und Auflösung bringt. Die Hormondrüsen und Hormone sind fast jedem Körpervorgang in irgendeiner Art beteiligt, somit auch an chronischen oder unklaren Erkrankungen.
Dieses Seminar zeigt die Indikationen der Hormondrüsen untereinander, die Wirkungsweisen der einzelnen Hormone, sowie deren Wechselwirkungen auf.

26. - 27. August 2023
Sa. + So. 10:00 - 17:00 Uhr


Weitere Seminare zum Thema:
Sa., 16.09.2023
Teil 1: Erkrankungen des Hormonsystems „Hormone und der Darm’’
Sa., 28.10.2023
Teil 2: Erkrankungen des Hormonsystems „Hormone und Stressbelastungen’’
Sa.+So. 25.-26.11.2023
Teil 3: Erkrankungen des Hormonsystems „Der Zyklus von Frau und Mann’’

Standort: Online-Seminar

Preis: 300,00 €
Mitgliederpreis: 228,00 €

Seminar-Nummer: Web406223

Roosen, Cynthia Heilpraktikerin

In diesem Online Seminar beschäftigen wir uns mit folgenden Themen:

• der Behandlungsvertrag
• Einhaltung der Aufklärungspflicht
• die wichtigsten GebüH-Ziffern
• die formell korrekte Gestaltung einer Rechnung
• Erstellung eines Befund- und Behandlungsberichtes
• Erläuterungen zu den Erstattungsrichtlinien der privaten Krankenversicherungen und Beihilfestellen und der Umgang mit und die Vermeidung von Problemen mit Versicherungen und/oder Patienten. Dazu zählt auch die Möglichkeit zur Gestaltung eines Behandlungsvertrages mit dem Patienten.
Grundlegend wird auch auf das Verhältnis zum Patienten in diesem Zusammenhang im therapeutischen Prozess eingegangen.
Alles in allem soll der Kurs zu einem entspannten Umgang mit diesen Themen beitragen.


Download der Unterlagen/Muster ist auf unserer Homepage möglich
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen

06.05.2023
Sa.: 09:30 Uhr – 17:00 Uhr


 


 

Standort: Online-Seminar

Preis: 110,00 €
Mitgliederpreis: 90,00 €

Seminar-Nummer: Web366123

Thomas Rehmet, Heilpraktiker

Von Heilpraktiker*innen werden nicht nur Behandlungen durchgeführt, auch das Finanzamt fordert für jedes Geschäftsjahr eine zutreffende Gewinnermittlung als Besteuerungsgrundlage. Dies erfordert steuerliche Kenntnisse.
In diesem Seminar wird die Gewinnermittlung, einige steuerliche Kenntnisse und das Ausfüllen des erforderlichen Schriftstücks Analge EÜR (Einnahme Überschuss Rechnung) für das Finanzamt gemeinsam erarbeitet. Nach Abschluss dieses Seminars sollen Sie in der Lage sein die wesentlichen Bestandteile einer Gewinnermittlung selbst erstellen zu können und nur noch bei Sonderfragen einen fachmännischen Rat einholen zu müssen.
Seminarinhalt
*rechtliche Grundlagen für die Gewinnermittlung
* Betriebseinnahmen/-ausgaben in der Naturheilpraxis und die zutreffende Erfassung
* Abgrenzung des Betriebsvermögens vom Privatvermögen
* Erläuterung ausgewählter Themen aus den Einkommenssteuergesetz, die für die Erstellung der EÜR zu beachten sind
* Erstellung eines Anlageverzeichnisses im Rahmen der EÜR
* Umsatzsteuerliche und gewerbesteuerliche Fragen in der Naturheilpraxis
* die „Liebhaberei“ im Einkommenssteuerrecht
* Allgemeiner Umgang mit dem Finanzamt
* Keine Angst vor einer Betriebsprüfung
* Gesellschaftsrechtliche Überlegung von einem Zusammenschluss von Heilpraktiker*innen


25. bis 26. April 2023
Sa. 9:00 - 18:00 Uhr, So. 9:00 - 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 350223

Heiko Ender, Hygienefachkraft

Das Infektionsschutzgesetz und die Hygieneverordnungen der Länder schreiben Regeln für die Einhaltung der Hygiene –
insbesondere für den invasiven Bereich – vor. Diese Regeln werden von den Gesundheitsämtern überwacht. Zwingend vorgeschrieben
ist die Erstellung eines Hygieneplans, in NRW zusätzlich die Benennung eines Hygienebeauftragten. In einigen
Gesundheitsamtsbezirken ist für die invasiv tätigen Praxen eine regelmäßige Hygieneschulung vorgeschrieben.
Die Inhalte unserer halbtägigen Hygieneschulung entsprechen den rechtlichen Vorgaben.
Inhalte:
• rechtliche Grundlagen
• Hygieneplan
• Personalhygiene
• Desinfektionsmaßnahmen
• Anforderungen an den Umgang mit Medizinprodukten
• Anforderungen an den Umgang mit Medikamenten
• Ver- und Entsorgungsregelungen
• Reinigungs- und Desinfektionsplan


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen


Abschluss: Teilnahmebescheinigung


Euro 80,-
Euro 60,- Mitglieder FH


09. Dezember 2022
Sonderzeit: Fr. 16:00 bis 20:00 Uhr

Standort: FH Präsenz-Seminar oder Online (Hybrid)

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: 342422

Heiko Ender, Hygienefachkraft

Das Infektionsschutzgesetz und die Hygieneverordnungen der Länder schreiben Regeln für die Einhaltung der Hygiene –
insbesondere für den invasiven Bereich – vor. Diese Regeln werden von den Gesundheitsämtern überwacht. Zwingend vorgeschrieben
ist die Erstellung eines Hygieneplans, in NRW zusätzlich die Benennung eines Hygienebeauftragten. In einigen
Gesundheitsamtsbezirken ist für die invasiv tätigen Praxen eine regelmäßige Hygieneschulung vorgeschrieben.
Die Inhalte unserer halbtägigen Hygieneschulung entsprechen den rechtlichen Vorgaben.
Inhalte:
• rechtliche Grundlagen
• Hygieneplan
• Personalhygiene
• Desinfektionsmaßnahmen
• Anforderungen an den Umgang mit Medizinprodukten
• Anforderungen an den Umgang mit Medikamenten
• Ver- und Entsorgungsregelungen
• Reinigungs- und Desinfektionsplan


Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen


Abschluss: Teilnahmebescheinigung


Euro 80,-
Euro 60,- Mitglieder FH


13. Dezember 2023
Sonderzeit: Fr. 16:00 bis 20:00 Uhr

Standort: FH Präsenz-Seminar oder Online (Hybrid)

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: 342423

Herr Ender Fachkraft für Hygiene- und Infektionsprävention

Das Infektionsschutzgesetz und die Hygieneverordnungen der Länder schreiben Regeln für die Einhaltung der Hygiene – insbesondere für den invasiven Bereich – vor. Diese Regeln werden von den Gesundheitsämtern überwacht. Zwingend vorgeschrieben ist die Erstellung eines Hygieneplans, in NRW zusätzlich die Benennung eines Hygienebeauftragten. In einigen Gesundheitsamtsbezirken ist für die invasiv tätigen Praxen eine regelmäßige Hygieneschulung vorgeschrieben. Die Inhalte unserer halbtägigen Hygieneschulung entsprechen den rechtlichen Vorgaben. Inhalte: • rechtliche Grundlagen • Hygieneplan • Personalhygiene • Desinfektionsmaßnahmen • Anforderungen an den Umgang mit Medizinprodukten • Anforderungen an den Umgang mit Medikamenten • Ver- und Entsorgungsregelungen • Reinigungs- und Desinfektionsplan
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung


Hinweis: Wenn Sie verpflichtet sind, einen Sachkundenachweis "Hygiene" vorzuweisen, erkundigen Sie sich bitte bei der zuständigen Behörde, die diesen Nachweis verlangt, vor Buchung eines Seminars, ob dieses als Sachkundenachweis anerkannt wird.


Online- Seminar
13. März  2023
Sonderzeit: Mo. 16:00 bis 20:00 Uhr

Standort: FH Präsenz-Seminar oder Online (Hybrid)

Preis: 80,00 €
Mitgliederpreis: 60,00 €

Seminar-Nummer: Web341523

Dietmar Brökelmann, Heilpraktiker eingeschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

In dem Grundlagenseminar Hypnose werden praktische Anwendungen der Hypnosetherapie als psychotherapeutisches Verfahren vermittelt.
Gelehrt werden grundlegende Techniken der Hypnose und einige Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis. Die Teilnehmenden lernen Indikationen und Kontraindikationen der Hypnosetherapie. Darüber hinaus die sichere Anwendung und Grenzen der Therapie. Die im Seminar vermittelten Kenntnisse können sofort in der eigenen Praxis Anwendung finden.
Ziel dieses Seminars ist das Erlernen eines modernen psychotherapeutischen Anwendungsverfahrens in den Grundlagen. Das Therapieangebot kann dadurch erweitert werden. Gelehrt wird im Verhältnis Theorie zu Praxis 60:40
Abschluss: Schriftliche Prüfung, Urkunde

25. bis 26. Februar 2023
11. bis 12. März 2023
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf

Preis: 640,00 €
Mitgliederpreis: 480,00 €

Seminar-Nummer: P 390823

Susanne Neumann, Heilpraktikerin

Traumata stehen im Zusammenhang mit unserem Körper und unserem Leben. Besonders die Auswirkung auf das Nerven- und Immunsystem werden besprochen.
Ziele der Fortbildung:
Die Teilnehmer sollen befähigt werden klarer und präsenter im Umgang mit Klienten zu sein um mehr wahrnehmen und verstehen können, was bewusst und unbewusst vom Klienten mitgeteilt wird. Die eigene Wahrnehmung soll erweitert werden um besser mit den Menschen, Ihren Geschichten umzugehen zu können.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

17. bis 18. September 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 400322

Haferanke, Manfred Heilpraktiker

Die Pflanzenheilkunde gilt als etablierte, alternative, naturheilkundliche Therapie. Der Vortrag befasst sich mit einigen der üblich eingesetzten Pflanzen.


03. Mai 2023
10. Mai 2023
Mi. jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web405323

Matthias Mertler, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler und Biolabor


28. November 2023
Di. 18:00 - 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web13/23

Matthias Mertler, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler und Biolabor


26. September 2023
Di. 18:00 - 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web12/23

Dr.rer.nat. Oliver Ploss Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. PharmaNord


22.November 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web07/23

Axel Grieben

mit freundlicher Unterstützung der Fa. Synomed GmbH


13. September 2023
Mi. 18:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKSAU09/23

Markus Ruppert, Heilpraktiker

Bereits in der frühen griechisch-antiken Mythologie galt das Blut als der Träger der marsischen Lebenskraft. Nicht nur im Götterkult sondern auch in der Medizin machte man sich die Kraft des Blutes zu Nutze. Heute wissen wir, dass das Blut jede Körperzelle erreicht, den stofflichen Austausch von Nährstoffen und den Abtransport von Metaboliten sicherstellt. Blut ist heute ein wichtiges Untersuchungsmaterial, das uns Aufschluss über den Zustand des Organismus und seinen Energiezustand geben kann. Auch zur Stärkung des Blutes gibt es zahlreiche Therapieansätze, die Ihnen in diesem Seminar vorgestellt werden.
- Blut in der Diagnose - der Mikrokosmos Blut im Makrokosmos Mensch
- Blutreinigung mit der SOLUNA Entgiftungstherapie
- SOLUNAT Nr. 30 Spagyrische Eigenbluttherapie - Blut als Heilmittel
- Blutstärkung mit den SOLUNATEN nach Alexander von Bernus
- Blutaufbau bei Anämie
Mit freundlicher Unterstützung der Firma Soluna


08. Februar 2023
Mi. 18:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web14/23

Bettenworth, Dirk Heilpraktiker

in Zusammenarbeit mit der Firma "ARCANA Arzneimittel"


09.November 2022
Mi.18.00-20.00 Uhr 

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKSAU11/22

Wulf Hufen-Kemper, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. DRELUSO


14. Juni 2023
Mi. 18:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKSAU06/23

Haferanke, Manfred Heilpraktiker

Die Schilddrüse ist vielleicht das empfindlichste Organ. Einmal aus dem Gleichgewicht, kann das massive Folgen für den Betroffenen haben.
Nach einer kurzen Einführung in die Regeln der Klassischen Homöopathie, werden die häufigsten Krankheitsbilder besprochen und die relevantesten ("passenden") Homöopathika vorgestellt.
Wenn am Ende noch Zeit übrig bleibt werden Fragen zum Thema beantwortet.


30. August 2023
Mi. 18:00 bis 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 50,00 €
Mitgliederpreis: 38,00 €

Seminar-Nummer: Web400423

Dieter Siewertsen, Vorsitzender FH e.V.

3. Düsseldorfer Gesprächskreis (digital)
Gedanken, Fragen und Antworten zu aktuellen Themen aus unserem Verband, dem Heilpraktikerrecht, der Presse und der Politik.
In diesem Zoom-Gesprächskreis für unsere Mitglieder informieren wir regelmäig und tauschen uns aus.
Mit Dieter Siewertsen, Vorsitzender Freie Heilpraktiker e.V.


Dienstag, den 08.11.2022 ab 17.00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web15/22

Dieter Siewertsen, Vorsitzender FH e.V.

3. Düsseldorfer Gesprächskreis (digital)
Gedanken, Fragen und Antworten zu aktuellen Themen aus unserem Verband, dem Heilpraktikerrecht, der Presse und der Politik.
In diesem Zoom-Gesprächskreis für unsere Mitglieder informieren wir regelmäig und tauschen uns aus.
Mit Dieter Siewertsen, Vorsitzender Freie Heilpraktiker e.V.


Dienstag, den 13.12.2022 ab 17.00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web16/22

Heike Gerull

mit freundlicher Unterstützung der Fa. DHU


27.September 2023
Mi. 18:00-20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web16/23

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

mit freundlicher Unterstützung der Firma Alphagem


24. November 2022
Do. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web404622

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

mit freundlicher Unterstützung der Firma Alphagem


06. Oktober 2022
Do. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web404522

Claudia Sinclair, Heilpraktikerin

In diesem Seminar möchte ich Prostata Erkrankungen naturheitkundlich einordnen und Therapien mit Knospen und Pflanzenextrakten vorstellen!


mit freundlicher Unterstützung der Firma Alphagem


08. September 2022
Do. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web404422

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker und Apotheker

in Zusammenarbeit mit der Firma "Köhler Pharma GmbH"
30. November 2022
Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web07/22

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Repha Arzneimittel

06. Dezember 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web08/23

Roloff, Heike Heilpraktikerin

Alles was ist, beginnt im Geist und wird durch den Geist geformt.
In diesem Seminar erlernen wir Methoden, die direkt mit dem eigenen Geist arbeiten und Störungen transformieren. In der Gesundheits- und Lebensberatung lässt sich das Geistige Heilen sehr gut im Anschluss an das Gespräch einsetzten, da diese Behandlung den Klienten tief entspannt und im besten Fall auf allen Ebenen positiv umstimmt.


Unsere Themen/ Praxis:
- Meditation
- Energetische Reinigung
- Anbindung an heilende Ströme
- Verschiedene Formen des geistigen Heilen
- Der Ablauf einer Behandlung mit geistigem Heilen


Was für diesen Kurs benötigt wird:


Bitte legen Sie folgende Gegenstände zurecht:


- Ausdruck des Arbeitsmaterials (Voraussetzung für die praktische Ausführung)
- Ein Pendel ohne Aufdruck
- Etwas Räucherwerk (z.B. Räucherstäbchen, Süßgras oder weißen Salbei)
- Wenn vorhanden: ein kleines Klanginstrument
- Schreibmaterial
- 3 leere Gläschen mit Plastikdeckel z.b. Braungläschen 20ml
- Eine Kerze an einem ansprechenden Platz


Am Anfang der dritten Stunde kann zum Üben eine Person dazukommen, die sich gerne behandeln lassen möchte


26. April 2023
Mi. 17:00 - 20:00 Uhr


 

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web402623

Matthias Mertler, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler und Biolabor


22. August 2023
Di. 18:00 - 19:30 Uhr


 

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web11/23

Matthias Mertler, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Labor Rosler und Weinböhla


28. Februar 2023
Di. 18:00 - 19:30 Uhr


 

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web09/23

Dr.rer.nat. Oliver Ploss Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Firma sanitas


28. September 2022
Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web08/22

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. sanitas


29. März 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web06/23

Dr.rer.nat. Oliver Ploss Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler Pharma


22.Februar 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web02/23

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Mylan Germany GmbH (A Viatris Company)


03. November 2022
Do. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web11/22

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Mylan Germany GmbH (A Viatris Company)


24. Mai 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web05/23

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler Pharma


16. August 2023
Mi. 18:00 - 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKHN08/23

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. sanitas


18. Januar 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web01/23

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker, Apotheker

07. November 2022
Mo. 18:00 - 19:30 Uhr


mit freundlicher Unterstützung der Fa. Pharma Nord

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web09/22

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Sanitas


15. März 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKSAU03/23

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. sanitas


18. Oktober 2023
Mit. 18:00-19:30

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web03/23

Haferanke, Manfred Heilpraktiker

Die Ohrakupunktur wird mit etwa 100 Punkten vorgestellt. Es ist günstig, eine zweite Person zur Verfügung zu haben, um die Punkte bei der Vorstellung zu suchen.


25. Januar 2023
01. Feburar 2023


Mi. jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web405123

Haferanke, Manfred Heilpraktiker

Viele der homöopathischen Mittel stammen aus dem Pflanzenbereich. Wie wirkt die Pflanze, wie das Homöopathikum?


25. Oktober 2023
Mi. 18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web405423

Engel Markus, Heilpraktiker

Psyche und Soma der großen Organsysteme – Leber, Herz, Niere und Lunge


Innerhalb der Diagnose und der Therapie zeigt sich, dass man ausgehend von den großen Hauptorganen vier Menschentypen, den Nieren-, den Leber-, den Lungen-, und den Herz-Menschen unterscheiden kann.
Bei jedem dieser Menschentypen überwiegt ein Organprozess sowie eines der vier Elemente (Temperament), deren Wesen sowohl dem physischen Organ als auch dem gesunden und kranken Seelenleben seinen Stempel aufdrückt.


Schwerpunkte und Inhalte:
- Das Wesen der großen Hauptorgane und ihre Entsprechungen in der Seele
- Hinweise zu den vier Temperamenten
- Grundformen der Angst
- Hinweise zur Astromedizin
- Rezepte und Therapie im Geist des Paracelsus


17. Juni 2023
Sa. 9:30 bis 16:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web404823

Engel Markus, Heilpraktiker

Psyche und Soma der großen Organsysteme – Leber, Herz, Niere und Lunge


Innerhalb der Diagnose und der Therapie zeigt sich, dass man ausgehend von den großen Hauptorganen vier Menschentypen, den Nieren-, den Leber-, den Lungen-, und den Herz-Menschen unterscheiden kann.
Bei jedem dieser Menschentypen überwiegt ein Organprozess sowie eines der vier Elemente (Temperament), deren Wesen sowohl dem physischen Organ als auch dem gesunden und kranken Seelenleben seinen Stempel aufdrückt.


Schwerpunkte und Inhalte:
- Das Wesen der großen Hauptorgane und ihre Entsprechungen in der Seele
- Hinweise zu den vier Temperamenten
- Grundformen der Angst
- Hinweise zur Astromedizin
- Rezepte und Therapie im Geist des Paracelsus

21. Oktober 2023
Sa. 9:30 bis 16:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web405023

Engel Markus, Heilpraktiker

Psyche und Soma der großen Organsysteme – Leber, Herz, Niere und Lunge


Innerhalb der Diagnose und der Therapie zeigt sich, dass man ausgehend von den großen Hauptorganen vier Menschentypen, den Nieren-, den Leber-, den Lungen-, und den Herz-Menschen unterscheiden kann.
Bei jedem dieser Menschentypen überwiegt ein Organprozess sowie eines der vier Elemente (Temperament), deren Wesen sowohl dem physischen Organ als auch dem gesunden und kranken Seelenleben seinen Stempel aufdrückt.


Schwerpunkte und Inhalte:
- Das Wesen der großen Hauptorgane und ihre Entsprechungen in der Seele
- Hinweise zu den vier Temperamenten
- Grundformen der Angst
- Hinweise zur Astromedizin
- Rezepte und Therapie im Geist des Paracelsus


19. August 2023
Sa. 9:30 bis 16:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web404923

Engel Markus, Heilpraktiker

Psyche und Soma der großen Organsysteme – Leber, Herz, Niere und Lunge


Innerhalb der Diagnose und der Therapie zeigt sich, dass man ausgehend von den großen Hauptorganen vier Menschentypen, den Nieren-, den Leber-, den Lungen-, und den Herz-Menschen unterscheiden kann.
Bei jedem dieser Menschentypen überwiegt ein Organprozess sowie eines der vier Elemente (Temperament), deren Wesen sowohl dem physischen Organ als auch dem gesunden und kranken Seelenleben seinen Stempel aufdrückt.


Schwerpunkte und Inhalte:
- Das Wesen der großen Hauptorgane und ihre Entsprechungen in der Seele
- Hinweise zu den vier Temperamenten
- Grundformen der Angst
- Hinweise zur Astromedizin
- Rezepte und Therapie im Geist des Paracelsus


11. März 2023
Sa. 9:30 bis 16:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 150,00 €
Mitgliederpreis: 114,00 €

Seminar-Nummer: Web404723

Dirk Schidorowitz, Heilpraktiker

mit freundlicher Unterstützung der Firma Wörwag GmbH


08. November 2023
Mi. 18:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKSAU11/23

Roloff, Heike Heilpraktikerin

In diesem Seminar spüren wir der Weisheit und den Methoden der Ureinwohner-Völker nach und werden uns durch eigene Erfahrungen mit den kosmischen Kräften einen Zugang zum intuitiven Arbeiten erschaffen. Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen aufgerufen sind, ihren Platz in einem zerbrechlichen Gefüge neu zu finden – im Einklang mit allen Wesen. Es gibt immer noch Völker in der Welt, die das alte Wissen überliefern, und wir haben die Chance, von ihnen zu lernen.


Der Kurs ist für Menschen geeignet, die beratend für andere arbeiten wollen oder für sich selbst Einsicht und Hilfe suchen. Wir sprechen über
- den alles umfassenden Geist als Grundlage des Seins
- das Medizinrad als Abbild des Kosmos, den wir letztlich verkörpern
- das Einrichten eines Kraftraums, in dem wir arbeiten und leben können
- Methoden und Inhalte schamanischen Arbeitens (z.B. Räucherung, Ritual, Orakel,
Klang, Zeremonie, Visionssuche, Meditation der Kraftkreise, Einsatz von Tensor oder Rute)
- Praktische Arbeit mit diesen Themen, soweit es die Zeit zulässt


Was für diesen Kurs benötigt wird
Bitte legen Sie nach Möglichkeit folgende Gegenstände zurecht:
- Einen Kompass, falls Sie die Richtungen in Ihrem Raum nicht kennen
- Eine Kerze in einem Kerzenständer auf einem Tuch
- Ein Teelicht und/oder einen Kristall
- Eine Schale mit Wasser oder eine Pflanze
- Eine Schale mit Reis oder Feldsteinen
- Etwas Räucherwerk (z.B. Räucherstäbchen, Süßgras oder weißen Salbei)
und/oder einige Edelsteine und/oder eine Feder
- Wenn vorhanden: ein kleines Klanginstrument
- Schreibmaterial
- Eingeschaltete Kamera


Die Referentin hat eine sechsjährige Lehrzeit bei einer Medizinfrau der Navajos sowie fünfzehn Jahre buddhistisches Geistestraining absolviert.


15. Februar 2023
Mi. 17:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web401123

Dr. Gabriele Steinmetz, Heilpraktikerin

27. Oktober 2022
Do. 18:00 - 20:00 Uhr


Das (postvirale) Erschöpfungssyndrom ist nicht erst seit Corona bekannt, doch im Zuge der Pandemie sind immer mehr Menschen davon betroffen. Sie leiden unter Erschöpfung, Antriebslosigkeit, Konzentrationsschwäche und Schlafstörung und können sich teilweise aus eigener Kraft monatelang nicht davon erholen. Als Ursache werden unter anderem neuronale Schädigungen auf Zellebene diskutiert.
Daher stellt die Schüßler-Expertin in diesem Online-Vortrag praxiserprobte Schüßler-Salze und -Kuren sowie entsprechende Ergänzungs- und Komplexmittel vor, welche zu einer deutlichen Verringerung der Dauer und Ausprägung der genannten Beschwerden beitragen können. Ergänzt werden die Empfehlungen durch weitere Tipps zur Unterstützung der Eigenregulation und des Immunsystems.
Im Anschluss ist Zeit für Fragen und kurze Erfahrungsberichte.
Die Heilpraktikerin Dr. med. vet. Gabriele Steinmetz ist seit über 20 Jahren in eigener Praxis in Bad Zwischenahn/Ammerland tätig. Die Vorsitzende der Schüßler-Ortsgruppe Bad Zwischenahn hält als langjährige Referentin für Biochemie nach Dr. Schüßler und Naturheilverfahren bundesweit Live- und Online-Vorträge.

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web13/22

Haferanke, Manfred Heilpraktiker

Ohrgeräusche (Tinnitus) und deren schwerpunktmäßig homöopathische Behandlung.


08. März 2023
Mi. 18:00 - 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 37,50 €
Mitgliederpreis: 28,50 €

Seminar-Nummer: Web405223

Dr.rer.nat. Oliver Ploss Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Firma Köhler Pharma


26. Oktober 2022
Mi. 18:00 bis 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web06/22

Ploss, Oliver Dr. rer. nat., Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. sanitas


19. April 2023
Mi. 18:00-19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web04/23

Dr. rer. nat. Oliver Ploss, Heilpraktiker und Apotheker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Mentop


22. März 2023
Mi. 17:00 - 18:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web15/23

Dr. med. vet. Anita Kracke, Heilpraktikerin

Atemwegserkrankungen sind gerade bei Kindern und älteren Patienten sehr häufig in der dunklen Jahreszeit anzutreffen. Durch die Pandemie sind die viralen Erkrankungen noch einmal besonders in den Vordergrund gerückt. In dem Vortrag werden besonders die unterschiedlichen Symptome und Ursachen der Atemwegserkrankungen erörtert und Behandlungskonzepte zur erfolgreichen Therapie mit SANUM- und Phytotherapeutika vorgestellt.


Mit feundlicher Unterstützung der Fa. Sanum-Kehlbeck


02. März 2023
Do. 18:00 - 20:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web/AKHN03/23

Matthias Mertler, Heilpraktiker

Mit freundlicher Unterstützung der Fa. Köhler und Biolabor


21. März 2023
Di. 18:00 - 19:30 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 0,00 €
Mitgliederpreis: 0,00 €

Seminar-Nummer: Web10/23