Rolf Smith, Heilpraktiker

Klärung des Begriffs Astrologie – Herkunft und Geschichte; Was versteht man unter Deutung; Erläuterung der Münchener Rhythmenlehre; Herstellung des Bezuges zwischen den astrologischen Erfahrungsbildern und der Homöopathie allgemein; Unterschied zwischen der klassischer Homöopathie und der astrologisch orientierten Homöopathie; Fallbeispiele werden besprochen. Diagnosefindung unter Einbeziehung der zumeist unausgesprochenen familiären Konflikte. Gegenüberstellung: medizinisch-wissenschaftlicher Denkhaltung und assoziative aus dem Empfinden kommende Denkhaltung der Naturheilkunde.
Voraussetzungen zur Teilnahme: keine
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

11. bis 12. Juni 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 398922

Regina Mader, Heilpraktikerin

In dieser Fortbildung wird die Fußreflextherapie am Fuß unter Berücksichtigung der Meridianverläufe vermittelt. Zusätzlich werden verschiedene Massage- und Grifftechniken gelehrt.
Die Reflexzonen spiegeln den gesamten menschlichen Körper wieder.
Über bestimmte Regionen am Fuß werden die Bezugspunkte zu verschiedenen Organen im Körper stimuliert.
Die Fußreflextherapie kann in der Praxis die Diagnostik und Therapiemaßnahmen unterstützen und ist mit naturheilkundlichen Therapien kombinierbar.
Sie dient der Stimulierung der Zielorgane, das lösen von Blockaden und der Entspannung.
Abschluß: Teilnahmebescheinigung

11. bis 12. Juni 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr
So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 361122

Heike Roloff, Heilpraktikerin, Meditationslehrerin

Alles was isst, beginnt im Geist und wird durch den Geist geformt.
In diesem Seminar erlernen wir Methoden, die direkt mit dem eigenen Geist arbeiten und Störungen transformieren. In der Gesundheit- und Lebensberatung lässt sich das Geistige Heilen sehr gut im Anschluss an das Gespräch einsetzten, da diese Behandlung den Klienten tief entspannt und im besten Fall auf allen Ebenen positiv umstimmt.
Unsere Themen/ Praxis:
- Meditation
- Energetische Reinigung
- Anbindung an heilende Ströme
- Der Ablauf einer Behandlung mit geistigem Heilen
Was für diesen Kurs benötigt wird
2 leere Gläschen mit Plastikdeckel z.b. Braungläschen 20ml
einige Klarsichthüllen,Schreibmaterial (auch unliniert)
- Irgendwo im Raum eine Kerze an einem ansprechenden Platz.
- etwas Räucherwerk
- bequeme Kleidung, Wollsocken
- am Anfang der 3 Stunde eine Person die sich gerne behandeln lassen möchte.
- Skript Ausdruck
Abschluss: Teilnahmebescheinigung

17. August 2022
Mi. 18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web402622

Martina Link

Die uralte Kunst des Jin Shin Jyutsu – in Selbsthilfe oder durch eine*n Heilraktiker*in angewandt – ist eine einfache und kraftvolle Methode für Gesundheit und Ausgeglichenheit, die jedem von uns zur Verfügung steht. Ziel ist die Harmonisierung des gesamten Systems - Körper, Geist und Seele. Durch in gewissen Abfolgen durchgeführte, gezielte Berührung bestimmter Zonen am Körper werden auf physischer und psychischer Ebene Stress und Spannungen abgebaut. Blockaden werden gelöst, Beschwerden gelindert und die Selbstheilungskräfte nachhaltig gestärkt. Die einfach durchzuführende Methode kann als Selbsthilfe jederzeit und überall genutzt werden, da außer den eigenen Händen keinerlei Hilfsmittel benötigt werden. Als Harmonisierungskunst ist sie in allen Lebenslagen nutzbringend einsetzbar. Ob begleitend zu Heiltherapien, vorbeugend und stärkend, oder einfach zum Genießen (Stichwort Achtsamkeit). Wunderbar bei akuten und auch bei längerfristigen Themen: (bspw. Unruhezustände, Wunden, Schmerzen, Insektenstiche, Sonnenbrand, Allergien, Trauer, Sorge, Lampenfieber, Flugangst, Knie-Projekte, zu viel oder zu wenig Gewicht, Knochenbrüche, Infekte aller Art u.v.m.). Inhalt: - kurzer Exkurs in die Geschichte des Jin Shin Jyutsu - Einblicke in die Wirkweise - praktische Übungen mit Erläuterungen - Darstellung: Unterschied Selbsthilfe - Therapeutische Behandlung   Während der Veranstaltung können Erfahrungsberichte geteilt werden. Wichtig: Heilerfahrungen sind keine Heilversprechen. Abschluss: Teilnahmebescheinigung


02. April 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 399622

Antja Kordts, Heilpraktikerin

Das Seminar hat das Ziel über Übungen der Improvisation, tanzen und Meditation das Immunsystem zu stärken.
Eine Verbesserung der Kommunikation, der Herz und Gehirn Kohärenz sowie mehr Selbstvertrauen durch Lebensfreude zu erlangen. Das Verhältnis von Theorie und Praxis liegt bei 80% Praxis und 20% Theorie.
Ziel ist die Verbesserung der Gesundheit, Lebensenergie, Freude und Selbstbewusstsein.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
27. August 2022
Sa. 9.00 bis 18.00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 160,00 €
Mitgliederpreis: 120,00 €

Seminar-Nummer: 400722

Heike Roloff Heilpraktikerin

Die buddhistische „Mediation der geistigen Ruhe“ hilft uns, den eigenen Geist zu klären befrieden und zu erkennen, wie wir wirklich sind. Durch Gewahrsein und wachsende Präsenz gewinnen wir auf diesem Weg inneren Frieden und eine Unerschütterlichkeit, die uns durch die Schwierigkeiten von Beruf und Familie hindurch begleitet. Unsere Themen/Praxis:
- Meditieren im Kosmischen Kreis
- Die Praxis der Shamata - Meditation
- Der Umbang mit Karma
- Meditation mit einem Mantra


Was für diesen Kurs benötigt wird
einen kleinen Gegenstand als Meditationsobjekt (Edelstein, Kristall, kleine Statue o.ä.)
- bequeme Kleidung, Wollsocken Schreibmaterial
- je nach Vorliebe ein Meditationskissen und eine Decke für Bodensitzer
Wolldecke für Stuhlsitzer (unter die Füße zu legen)
- ein Gewürz (z,b. Anis)
- ein Räucherstäbchen o.ä.
- Irgendwo im Raum eine Kerze an einem ansprechenden Platz.
- Skript Ausdruck


Mi. 30. März 2022
18:00 - 21:00 Uhr

Standort: Online-Seminar

Preis: 75,00 €
Mitgliederpreis: 57,00 €

Seminar-Nummer: Web402522

Claudia Dalhaus, Heilpraktikerin

1919 unternahm der New Yorker Arzt den Versuch, mit seinem Buch: Sehen ohne Brille, der häufig zu erwartenden Alterssehschwäche
entgegen zu treten. In der Augenheilkunde entstand die Möglichkeit bioligisch degenerative Prozesse mit natürlichen
Mitteln zu behandeln. Seit 1919 haben sich die Erkenntnisse über coadjuvante Therapien zur Unterstützung der Wirksamkeit
nachlassender Sehkraft erheblich erweitert und zu einer ganzheitlichen Auffassung entwickelt.
Dieses Seminar behandelt die folgenden Therapieformen die sich bei Augenleiden bewährt haben:
• Basenreiche Vegane Ernährung
• Baseninfusionen
• Augenakupunktur
• Physiotherapie
• Psychotherapie
• Autogenes Training
• Kaththymes Bilderleben
• diverse körperliche Übung zur stärkung der Sehkraft
• Rasterbrille
• Mudras
• Kräuter für die Augen
• Ohrakupunktur
Diese Fortbildung besteht aus 30% Theorie und 70% Praxis
Voraussetzung für die Teilnahme: Heilpraktiker*innen und Heilpraktiker - Anwärter*innen.
Vorkenntnisse in Akupunktur/ Ohrakupunktur sind sinnvoll aber nicht zwingend notwendig
Ziel der Fortbildung ist die Vorstellung naturheilkundlicher Möglichkeiten zur Erhaltung und Verbesserung der Sehkraft.
Abschluss: Teilnahmebescheinigung


12. bis 13. November 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 402222

Sabrina Hämmerle, Heilpraktikerin

Dieser Kurs richtet sich an alle, die in Ihrer Praxis überwiegend orthopädische Patienten behandeln.
Die Diagnose LWS- oder HWS- Syndrom sind sehr ungenau und sagen über die wirklich betroffene Struktur und Art der Störung wenig aus.
Degenerative, entzündliche Veränderungen zeigen meist ein deutliches, klinisches Bild, die mit entsprechendem bildgebenden Verfahren bestätigt werden.
Die Beurteilung durch gestörte muskuläre und ligamentäre Strukturen an der Wirbelsäule ist klinisch schwieriger zu beurteilen, deshalb bekommt hier die funktionsorientierte manualtherapeutische Diagnostik eine besondere Bedeutung.
In diesem Seminar werden die wichtigsten Tests an der Wirbelsäule und an den großen Gelenken theoretisch besprochen und praktisch geübt.
Das Ziel ist es die Untersuchungen am Patienten zu erleichtern um schneller zur Diagnose von Erkrankungen des Bewegungsapparates zu kommen.
Voraussetzung: Grundkenntnisse der Anatomie
Abschluß Teilnahmebescheinigung
09. bis 10. April 2022
Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr

Standort: Düsseldorf Benrath

Preis: 320,00 €
Mitgliederpreis: 240,00 €

Seminar-Nummer: 399422

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.