ARD, ZDF und Private Sender

ARD - Programmkritik und Beschwerde

Zuschauertelefon ARD-Programmdirektion: 089-5900-23344 von 9-23Uhr

E-Mail Programmdirektion: info(a)DasErste.de

Gremienvorsitzendenkonferenz (GVK) Rundfunkräte
„Die Rundfunkräte der Landesrundfunkanstalten kontrollieren die Einhaltung der staatsvertraglich verankerten Programmgrundsätze. Die Rüge eines Verstoßes gegen den gesetzlichen Programmauftrag kann in einem förmlichen Beschwerdeverfahren beim zuständigen Rundfunkrat geltend gemacht werden. Nach dem in der ARD geltenden Federführungsprinzip ist für die Behandlung von Beschwerden und Eingaben diejenige Landesrundfunkanstalt zuständig, die den Beitrag in das Gemeinschaftsprogramm der ARD eingebracht hat. Die GVK übernimmt dabei stets nur eine zuleitende bzw. koordinierende Funktion.
Die Kontaktdaten zu Ihrem Rundfunkrat finden Sie auf der jeweiligen Website der Landesrundfunkanstalten.
Allgemeine Programmkritik, bei der keine Verletzung von gesetzlichen Programmgrundsätzen geltend gemacht wird, ist an den Zuschauerservice Ihrer Rundfunkanstalt zu richten.“
Quelle: https://www.ard.de/die-ard/#/wie-wir-funktionieren/Aufsichtsgremien-der-ARD-100

Kontaktadresse der GKV-Geschäftsstelle

GVK-Geschäftsstelle
Hopfenstraße 4
80335 München
Tel. (089) 59 00-20 111
Fax (089) 59 00-20 110
E-Mail: geschaeftsstelle(a)ard-gvk.de

Kontaktdaten aller ARD-Rundfunk- und Fernsehanstalten: https://www.daserste.de/specials/service/ard-links-adressen-100.html

ZDF
Beschwerdemöglichkeiten ZDF

Privater Rundfunk und privatesTV
Zur Beschwerdestelle

Zeitungen und Verlage

Die Verlage und Journalisten haben sich einen Pressekodex gegeben, der vom Presserat (Zeitungen) und Beschwerdestellen bei den Radio- und Fernsehsendern überwacht wird. Alle Bürger unseres Landes können sich beschweren, wenn gegen journalistische Prinzipien verstoßen wird. Mehrmals wurden Zeitungen und Journalisten bereits wegen Verstoßes gegen die journalistische Sorgfaltpflicht ermahnt, bei denen es um die Heilpraktiker-Berichterstattung ging. Die Beschwerden können schriftlich oder auch digital erfolgen. Die wichtigsten Links haben wir zusammengestellt.
Presserat und Pressekodex

Informationen zum Presserat: Website des Presserates

Die ethische Selbstverpflichtung der Verlage und Journalisten: Der Pressekodex

Bei Verstößen gegen den Pressekodex in Zeitungen: Die Online-Beschwerde

Weiterleitungs-Links des Presserates für Funk und Fernsehen: Die Informationen vom Presserat

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.