Pressebereich

Presse-Information

Sie haben Fragen zum Thema Heilpraktiker oder Naturheilkunde? So können Sie uns erreichen:

Dieter Siewertsen, Heilpraktiker
Vorsitzender Freie Heilpraktiker e.V.

FH-Freie Heilpraktiker e.V.
- Berufsverband-
Benrather Schloßallee 49 - 53
40597 Düsseldorf

Tel.: 0211 9017 290
Fax: 0211 9017 2919

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie benötigen eine zeitnahe Auskunft und es läuft schon/noch der Anrufbeantworter? Bitte schreiben Sie uns eine Mail mit Ihrer Rufnummer, wir melden uns so schnell es geht: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressebereich

für einen fairen Umgang mit den Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern

Appell des Berufsverbandes Freie Heilpraktiker e.V. für einen fairen Umgang mit den Heilpraktikerinnen und Heilpraktikern

Neue Überprüfungs-Leitlinien
Seit Anfang 2018 ist die Anforderung aus der Reform des Heilpraktikergesetzes 2016, alle Erlaubniserteilungen-Überprüfungen in den Bundesländern nach einer bundeseinheitlichen Überprüfungsrichtlinien durchzuführen, umgesetzt und in Kraft. Umsetzung und Auswirkung sollten aus unserer Sicht abgewartet und konstruktiv begleitet werden, bevor weitergehende Überlegungen angestellt werden. Invasive Techniken (z.B. Injektionen) sind wie schon immer Teil der Überprüfung und damit auch der Ausbildung.

Weiterlesen...
Pressebereich

Rechtsgutachten zum Heilpraktikerrecht

Juristisches Gutachten zu den aktuellen rechtlichen Rahmenbedinungen des Heilpraktikerrechts in kompakter Form.

Das juristische Gutachten des Rechtsanwaltes Dr. René Sasse ist von Freie Heilpraktiker e.V. in Auftrag gegeben worden.

Es darf ganz oder teilweise mit Nennung der Urheber genutzt werden. Bitten senden Sie uns ein Belegdokument zu: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gutachten zum Heilpraktikerrecht (pdf 346 KB)

Pressebereich

Das Münsteraner Memorandum

Das Münsteraner Memorandum zur alternativen Heilkunde: Endlich sagen sie, was sie wirklich wollen

8 Antworten des Berufsverbandes Freie Heilpraktiker e.V.

1. Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik, Osteopathie:
Die gesamte alternative Heilkunde soll verdrängt werden

Vordergründig geht es in dem Memorandum akademischer Wissenschaftler um Heilpraktiker, in Wirklichkeit um die gesamte alternative Medizin, egal, ob sie von Heilpraktikern oder Ärzten ausgeübt wird. Dieses Thema wird erstmals so deutlich angesprochen.

Weiterlesen...
Pressebereich

Ärztetag diskreditiert Heilpraktiker

Stellungnahme der Verbände des DDH-Dachverband Deutscher Heilpraktikerverbände e.V. vom 22.05.2018
Nachdem der Präsident der Bundesärztekammer bereits im letzten Jahr die vollständige Abschaffung des Heilpraktikerberufes forderte, hat nunmehr der Deutsche Ärztetag mit hanebüchenen Begründungen ein Verbot von Behandlungen mit Injektionen sowie Krebsbehandlungen gefordert.

Weiterlesen...
Pressebereich

Fall Brüggen: Angeklageerhebung

Der Berufsverband Freie Heilpraktiker e.V. aus Düsseldorf begrüßt die Einleitung des gerichtlichen Verfahrens. Wir erwarten, dass die öffentliche und politische Auseinandersetzung dadurch endlich versachlicht wird. Wir vertrauen auf die Objektivität und Rechtsstaatlichkeit des Verfahrens und erhoffen uns eine möglichst umfassende Aufklärung der Vorgänge.

Weiterlesen...
Pressebereich

Heilpraktiker-Magazin

Unser Heilpraktiker-Magazin bietet viele Berufspolitische und -rechtliche Informationen im Videoformat.

zum Heilpraktiker-Magazin

Pressebereich

Heilpraktiker — unsere Zukunft

Rede von Dieter Siewertsen, Vorsitzender des Freie Heilpraktiker e.V., anlässlich der Eröffnung des Heilpraktikerkongresses in Dresden 2017

Pressebereich

Heilpraktikerkongress Dresden

Eindrücke von unseren Kongressen in Dresden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok