Im Verlauf des Jahres 2020 wurde unter Einbeziehung vieler Verbände und Schulen im Rahmen von drei schriftlichen Erörtungsrunden, Videokonferenzen und in vielen Einzelgesprächen an diesen Vorschlägen gearbeitet. Zusätzlich gab es Arbeitstreffen mit Fachleuten aus dem HP-Recht und der Berufspädagogik. An bestimmten Themenaspekten wird in zwei Arbeitsgruppen weiter gearbeitet. Inzwischen sind auch zwei Rechtsgutachten zum HP-Recht erschienen, die ebenfalls mit einbezogen werden.

Sie können Sie sich sowohl eine Kurzfassung als auch die Langfassungen auf der Website des FdHPS herunterladen:  http://www.fdhps.de/perspektiven.html

Weiere Informationen bekommen Sie auf unserer Website: Heilpraktikerrecht 2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.