Chinesische Medizin


 

TCM Akupunktur und die fünf Wandlungsphasen

Der Mensch-Mikrokosmos im Makrokosmos

Jessica Noll, Heilpraktikerin

Diese Fortbildung will die Grundlagen der Chinesischen Medizin vermitteln und in der Praxis sofort anwendbar machen. Die TCM geht davon aus, dass alle Strukturen des Körpers sowohl miteinander als auch fest mit der Umwelt vernetzt sind. Die in diesem Seminar vermittelten „Antiken Akupunkturpunkte“ sind hervorragend dazu geeignet, auch komplexere Störungen des Gesamtsystems behandeln zu können. Zudem wird es eine Einfu?hrung in die Ernährungslehre der TCM und Lebensfu?hrungshinweise geben.

Seminarinhalte

Grundlagen der TCM und der Wandlungsphasen • Akupunktur, Anwendung und Lokalisation der wichtigsten Punkte • Erkennen der Konstitutionstypen • Wandlungsphase Holz (Schmerz- und Spannungszustände, Stimmungsschwankungen, Nervosität, Augenprobleme, Muskelverspannungen usw.) • Wandlungsphase Feuer (Schlafstörungen, Sensibilität, Emotionen, Palpitation usw.) • Wandlungsphase Erde („Milz und Magen“, Verdauungsstörungen, Appetitlosigkeit, Magen- und Bauchschmerzen, Sodbrennen usw.) • Wandlungsphase Metall (Allergien, Erkältungskrankheiten, chron. Bronchitis und Sinusitis, depressive Verstimmung, usw.) • Wandlungsphase Wasser (Zyklusstörungen, Blasenentzu?ndungen, chronische Rückenschmerzen usw.) • Bauchdiagnose • Sun Si Miao Geisterpunkte

Dieses Seminar ist sehr praxisorientiert und soll die schnelle Umsetzung in der Praxis ermöglichen. Aufgrund des Umfangs des vermittelten Wissen sind Hausaufgaben obligatorisch. Der Zeitumfang wird 2-3 Stunden nicht u?berschreiten. Zusätzlich ist die freiwillige Vorbereitung von Referaten (allein oder in Gruppenarbeit) erwu?nscht. So erhalten die Teilnehmer eine sofortige Ru?ckmeldung und haben gleichzeitig die Möglichkeit, die Kursinhalte zu reflektieren und entsprechende Fragen zu stellen.

Voraussetzungen zur Teilnahme: keine besonderen • Abschluss: Urkunde mit Prüfungshinweis

Euro 2360,-

Euro 1750,- Mitglieder FH

-20% Frühbucherrabatt bis 31. Januar 2018

Seminarnummer: P 391518 [± noch sind Plätze frei: jetzt buchen]

9. bis 11. März 2018 • 27. bis 29. April 2018 • 8. bis 10. Juni 2018

6. bis 8. Juli 2018 • 7. bis 9. Sept. 2018 • 19. bis 21. Oktober 2018

30. November bis 2. Dezember 2018

Düsseldorf

Sonderzeiten: Fr. 15:00 bis 19:00 Uhr, Sa. 9:00 bis 18:00 Uhr, So. 9:00 bis 17:00 Uhr


*** HINWEIS: Die Informationen zu unseren Fortbildungen auf unserer Webseite richten sich ausschließlich an Therapeuten aus dem Bereich der Naturheilkunde. Die Informationen richten sich nicht an Verbraucher bzw. Patienten. Wir möchten mit Texten und Videos insbesondere Heilpraktiker über Fortbildungen zu naturheilkundlichen Behandlungsverfahren informieren. Diese Verfahren sind schulmedizinisch nicht anerkannt; die hier gemachten Aussagen werden von der Schulmedizin bestritten. Wissenschaftliche Nachweise über die Wirkungen nach den anerkannten Regeln und Grundsätzen wissenschaftlicher Forschung liegen nicht vor. Unsere Ausführungen und Schilderungen der Verfahren beruhen ausschließlich auf überliefertem Erfahrungswissen. ***
 
zurck top Druckversion